Frage von lalala0080602, 38

Habe ich etwas schlimmes?

hallo. ich war vor 1 oder 2 monaten im krankenhaus, weil ich stechen am blinddarm hatte, das kam dazu weil irgendwie mein lymphgewebe in dem bereich einen lymphknoten gebildet hat und sich enzündete und so den blinddarm gereizt hat. der blinddarm wurde nicht rausgeholt, ich bekam nur tabletten. und seitdiesem vorfall habe ich oft bauchschmerzen und mein bauch macht komische geräusche, so blubber oder so knurren manchmal und mir ist auch dann immer schlecht, doch brechen tue ich nicht, außerdem seit das so ist habe ich große schlafprobleme, d.h. ich kann schlecht einschlafen und wenn ich einschlafe dann wache ich nach ein paar minuten wieder auf. das ist für mich ein problem da ich um 05:20 uhr aufstehen. hat das alles mit dem vorfall vor paar monaten zutun? ist es schlimm? gleich zum arzt will ich auch nicht immer.. was kann ich dagegen tun?

hoffe mir kann jmd helfen

Antwort
von BrightSunrise, 19

Leider kann dir das hier vermutlich keiner beantworten, also gehe bitte zum Arzt, ich bezweifle, dass das normal ist. Aber es kann durchaus sein, dass das alles zusammenhängt.

Antwort
von ArduinoMega, 17

So schnell wie möglich einen Arzttermin holen. Ich denke schon das es zusammengehört. Eine Selbstdiagnose:

Nimm die Faust und drück langsam kräftig in die rechte Unterbauchseite, neben der Leiste. Dann lässt du ruckartig los. Wenn du dann an die Decke gehst vor Schmerzen, wähl den Notruf! Das ist dann eine akute Blindarmentzündung.

Antwort
von Knuffihatangst, 7

Gehe nochmal zum Arzt. Das hängt vielleicht alles zusammen. Lieber einmal zuviel hingehen als zu wenig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten