Frage von RubenE, 37

Habe ich etl meine SSD falschrum eingebaut?

Folgendes: Habe mir zu beginn der Sommerferien einen PC selber gebaut. SSD (meine erste festplatte) ans Motherboard in SATA 4 angeschlossen, mein DVD-Laufwerk an SATA 5.

Da 500GB mitlerweile doch nicht mehr so groß sind, habe ich mir noch eine HDD gekauft. SATAkabel am Motherboard in SATA 2 angesteckt (da dass SATA-Kabel recht stark ist, gehts bei SATA 4/6 nicht, nur an 1, 2, 3 und 5. Kann es sein, dass ich meine SSD, über die auch mein btriebssystem läuft an SATA1 hätte anschliesen sollen, da jetzt meine HDD nicht mehr erkannt wird? oder ist evtl das SATA-Kabel kaputt?

Wäre toll wenn mir jemand da helfen könnte und m,ir evtl auch ein Paar tipps zum einbau geben könnte.

Antwort
von qugart, 31

Du wirst wahrscheinlich in deinem Betriebssystem die jeweiligen Platten auch aktivieren müssen. Gefunden werden die immer irgendwo in einer Datenträgerverwaltung.

Kommentar von RubenE ,

wo finde ich in etwa die datenträgerverwaltung?

Kommentar von mistergl ,

"aktivieren" ist das falsche Wort. Ich denke du meinst "formatieren"

Erst danach wird die Platte auch im Dateibrowser angezeigt.

Kommentar von qugart ,

Nein. Formatieren geht erst nach dem eine Partition vorhanden ist. Angezeigt werden auch unformatierte Datenträger. Wenn sie aber nicht angezeigt werden, dann fehlt entweder eine aktive Partition (Speicherpllatz wurde keiner partition zugewiesen) oder schlicht das Assignment.

Kommentar von qugart ,

Je nach Betriebssystem in einer Laufwerksverwaltung unter Einstellung oder z.B. in der Verwaltung unter Systemsteuerung.

Kommentar von RubenE ,

Ok habs gefunden. Wenn man den Speicherplatz erstellen will, muss man einige dinge eingeben, einmal den Namen [ich nehme an, Speicherplatz ist Ok,] enimal den Buhstaben, [E:], das Deitsystem [NTFS/REFS?], den Resilienztyp [Zwei-Wege-Spielgelung, Ein- und Dreiwegespiegelung oder Parität?] und dann noh die Gröse(Maximum)[0,00GB]. Könnt ihr mir sagen, was ich wo eingeben muss?

Kommentar von qugart ,

Lass das....du würdest da jetzt einen Speicherpool erstellen.

Man kann dir halt sehr schwer helfen, da du überhaupt keine relevanten Infos zu deinem System angibst.

Antwort
von LeonardM, 1

Seit wann gibts was über sata 3 XDD und wahrscheinlich fehlen die treiber. Das du die ssd falschrum angeschlossen hast kanm eigentlich aucj nicht sein

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 24

Die Ports sind eigentlich egal. Evtl würde ich mal das Kabel wechseln.

Wird die HDD nur im WIndows nicht erkannt, oder auch nicht im Bios?

Antwort
von bcords, 7

Gehe einmal in die "Systemsteuerung" unter "System und Sicherheit"; "Verwaltung" "Festplattenpartitionen erstellen und formatieren". Dort kannst du die SSD entsprechend einrichten.

Antwort
von kindgottes92, 17

Wurde die HDD denn überhaupt schon mal 'erkannt'? Kann es sein, dass sie einfach nur nicht formatiert ist? Normalerweise ist es egal, welche Ports man verwendet, wenn für das Board nichts anderes angegeben ist.

Antwort
von unpolished, 17

Musst einfach im BIOS/UEFI die Bootreihenfolge ändern. Also dass von der SSD als erstes gebootet wird. 

Kannst natürlich auch umstecken. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community