Frage von jumper121, 171

Habe ich es vielleicht ein bisschen übertrieben?

Ich war heute draußen und da waren 3 Kinder ca. 9-10 Jahre alt,die haben alkohol getrunken und waren betrunken. Die waren ganz schön frech und haben mich wegen meinen narben an den armen blöd angemacht (wegen SvV). Ich war desshalb echt wütend und habe die Flasche weg genommen und einfach weg geschmissen. Die haben nichts gemacht und sind einfach weg gelaufen. Normalerweise ist es mir ja egal was die leute mir sagen aber ich hatte heute sowieso schon einen schlechten tag. Haben die vielleicht angst gekriegt? Meint ihr ich habe es übertrieben? Weil ich habe eigentlich nur die Flasche weg genommen und angeschrien oderso habe ich ja auch nicht.

Antwort
von Schwoaze, 84

Auch wenn Deine Beweggründe nicht ganz so edel waren, hast Du damit etwas Positives erreicht.

Die jungen Deppen haben jetzt nix mehr zu saufen. Bei ihren Eltern werden sie sich wohl nicht darüber beschweren! :-)

Ich kann schon verstehen, dass Du Dich geärgert und aufgeregt hast. Trotzdem  wäre es angebracht, Deine Gefühle ein bisschen besser unter Kontrolle zu haben.

Kommentar von jumper121 ,

Ich reagiere normalerweise auch nicht so ^^ hatte heute einfach einen schlechten tag.

Antwort
von Volkerfant, 41

Das war doch okay. Du hättest ihnen auch noch eine Standpauke halten oder die Polizei rufen können. Diese Rotzlöffel haben keinen Alkohol zu trinken, da muss man einschreiten, hätte ich auch gemacht. Hab mal 2 Jungs die Zigaretten aus dem Mund genommen und die Schachtel verlangt. Die haben sie mir sogar gegeben.

Antwort
von rolfmartin, 5

Diesseits wäre das Verhalten gegenüber diesen alkoholisierten  "Kindern" ebenso ausgefallen wie bei dir. Wem das Verschuldungsprinzip obliegt, müsste eine Recherche zu Tage fördern. De facto stellt sich die Frage, wie diese "Kleinkinder" in den Besitz der Alkoholika gelangt sind. Handelt es sich hier vielleicht um einen Fall, wo die Präsenz des Jugendamtes gefragt ist? Ich bin der Meinung "ja". Nur müsste das dann schnellstens eingeschaltet werden, alleine schon aus dem Grunde, die Kinder vor sich selbst zu schützen. 

Antwort
von Branko1000, 92

Ich hätte an deiner Stelle die Polizei angerufen und sollten mal mit den Eltern sprechen.

Antwort
von BBTritt, 92

Prinzipiell hast du etwas Gutes getan. 10jährige sollten kein Alkohol trinken..

Ansonsten kann und sollte es dir egal sein, was so junge Kids sagen. Da solltest du drüberstehen.

Antwort
von ka4815162342, 79

Nö, ich finde, du hast das Richtige getan, ihr Verhalten war absolut respektlos und trinken durften sie sowieso nicht. Mach dir da keinen Kopf :)

Antwort
von jessica268, 58

Das ist nicht schlimm. Was ich allerdings nicht gut finde ist, daß die Kinder so jung schon Alkohol trinken. Und auch zu viel.

Antwort
von Grautvornix, 59

Ne, du hast sie davor bewahrt weiter zu trinken ist doch ok.

Hättest evtl. auch die Polizei rufen können, damit die Eltern bescheid bekommen.

Antwort
von bittertsweet, 73

Nein, das war schon ok so

Antwort
von OtakuArisu, 47

Nein, wenn die kinder die Polizei anrufen was wollen sie sagen? " Ein Mann hat unsere Alkoholflaschen auf den Boden geschmissen" :'D

Antwort
von phil1234567, 41

Also du hast echt nicht übertrieben irgendjemand muss solchen idioten zeigen dass sie nicht alles machen können was sie wollen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community