Frage von luisemondu, 32

Habe ich es richtig gerechnet?

17,4 * ( 6,703 - 2,3 ) - 12,5 =

bei mir kommt 766.109,5 Ich denke das es falsch ist was sagt ihr?

Antwort
von krebs22, 17

bei dieser Rechnung gilt die Regel: Klammer vor Punkt vor Strich. also löst du zuerst die klammer auf und das gibt: 4,403

dann multiplizierst (punkt heisst mal-zeichen) du dieses Ergebnis mit 17.4 und das gibt 76.6122

dann ziehst du noch die 12.5 ab (Strich heisst Minuszeichen) und das ergibt dann 64.1122

Antwort
von Helferin18, 17

Erst die Klammer auflösen 

Dann multiplizieren und zu letzt subtrahieren 😉 Ergebnis:64,1122

Antwort
von TeddySocke, 10

Wie hast du denn ich gerechnet? Ich bekomme 64,1122 da raus. 

1. Klammern ausrechnen [(6,703-2,3)= 4,403]
2. Multiplizieren [17,4*4,403 =76,6122 ]
3. Subtrahieren [76,6122-12,5=64,1122]

mfg

Antwort
von Maarduck, 13

Falsch. Erst die Klammer, dann die Multiplikation.

Antwort
von Juli898, 14

Gibs einfach in den Taschenrechner ein!

Kommentar von luisemondu ,

Nein wenn es dich stört klick einfach weg!

Kommentar von Juli898 ,

Es stört mich nicht. Nur das ist einfacher zum kontrollieren anstatt zu fragen. Der Taschenrechner weiß das auch :)

Kommentar von luisemondu ,

Ja Gutefrage.net auch :)

Kommentar von Juli898 ,

Ja das ist aber eigtl keine Frage die man hier stellen muss.... Außer man wissen was man falsch gemacht hat

Antwort
von dieLuka, 7

Punktrechnung vor Strichrechnung. Allen vorran die Klammer.

Beispiel:

1*2+(3-4*5)

Erst die Klammer (3-4*5) und bei der zuerst die Punktrechnung also 4*5=20

Dann den Rest der Klammer 3-20 = -17

Bleibt 1*2-17

Jetzt gilt wieder Punktrechnung vor Strichrechnung also 1*2=2

Bleibt 2-17 = -15

Antwort
von AnnnaNymous, 10



17,4 * ( 6,703 - 2,3 ) - 12,5 =
17,4 * 4,403 - 12,5 = 64,1122

Antwort
von HanzeeDent, 8

Nein, nicht wirklich.

17,4*(6,703-2,3)-12,5=17,4*4,403-12,5=69,6+6,96+0,0522-12,5=64,1122

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten