Frage von Oliver1984, 122

habe ich es mit der frau versaut?

hi leute,

bin grad ein wenig verzweifelt :(. kurz zur hintergrundgeschichte.

auf einem datingportal eine frau ( 30 jahre ) kennen gelernt. hin und her getextet und letzendlich getroffen ( bisher 2 mal ). treffen liefen super und auch der schreibkontakt war sehr schön und gefühlvoll. so, dann kamen wohl 2 sachen von mir die ich im nachhinein bereue, aber da ich (leider) immer offen und ehrlich bin musste ich es die frau fragen.

ich war die ganze letzte woche beruflich auf seminar und konnte daher kein treffen mit der frau ausmachen. davor fanden wir auch keine zeit uns ein 3. mal zu sehen. im prinzip liegt unser letztes treffen über 2 wochen zurück.

  1. fehler ? nach unserem 2. treffen vergingen ein paar tage und ich merkte wie der schreibkontakt etwas weniger wurde ( zwar regelmässig, aber weniger ). also fragte ich die frau ob sie überhaupt noch an einem weiteren treffen oder kennen lernen interessiert sei. anscheinend etwas irritiert schrieb sie - klar, natürlich bin ich das noch. würde ich dir denn sonst dauern schreiben ?- ok, ich war etwas beruhigt, aber bereute mein fehler es gefragt zu haben.

  2. fehler ? letzte woche, als ich beruflich weg war, bin ich abends auf unsere datingseite gegangen um einfach mal zu schauen. interessiert hat es mich eigentlich nicht sonderlich. aber ich hab gesehen das die frau dort noch online und anscheinend aktiv ist. gut, sie ist single, wir nicht zusammen, und sie kann machen was sie will, aber etwas verletzt hat es mich schon. ich konzentriere mich nämlich immer nur auf eine person und habe nicht mehrere sachen laufen. also was tat ich ? ich fragte die frau, ohne auf die datingseite einzugehen, ob sie außer mir noch andere männerkontakte hat die sie kennen lernen möchte ? ich von meiner seite aus habe nur sie. sie muss mir auch nicht darauf antworten. geht mich ja nichts an.

wieder etwas irritiert, aber immerhin ehrlich(?) schrieb sie das sie außer mir keinen kontakt zu anderen männern hat. sie hat mich sehr gern und freut sich mich wiederzusehen wenn ich wieder da bin.

so, nun wird es die woche evtl. mit einem weiteren date klappen. aber ich bin etwas in sorge über das was ich ihr geschrieben habe. wird sie das falsch aufgefasst haben ? oder kann sie dadurch ihre gefühle verlieren ? oder findet sie es am ende sogar toll das ich so absolut offen zu ihr bin ?

was würdet ihr als frau denken ? oder an die männer die damit evtl. erfahrungen haben ?

grüsse oliver

Antwort
von testwiegehtdas, 41

Hallo,

du könntest bei eurem nächsten Treffen einfach ansprechen, dass du sie sehr magst und dir daher Gedanken gemacht hast und hoffst, dass es bei ihr nicht komisch angekommen ist.

Prinzipiell finde ich es legitim zu fragen, ob sie noch Interesse hat. Immerhin kann fehlendes Interesse ein Grund sein weniger zu schreiben und man möchte ja wissen ob es sich noch lohnt.

Ebenso finde ich das mit der Nachfrage nicht schlimm, es ist immer gut zu wissen ob man eine(r) von vielen ist oder nicht. Dass ihr Profil noch aktiv ist heißt ja nichts, vielleicht will sie es sich offen halten falls es mit dir nichts wird. Wenn es enger wird sollte sie es ändern, aber solange spricht ja nichts dagegen.

Wenn sie dem 3. Treffen zustimmt scheinst du sie nicht vergauelt zu haben... ;)

Ich persönlich denke da recht neutral drüber, weder gut noch schlecht, aber jede Frau tickt da anders...

Antwort
von DreiBesen, 35

Mich als Frau würde dieses Nachfragei tierisch nerven, vor allem in einem so frühen Stadium des Kennenlernens.

Ich empfehle dir, das zu unterlassen.

Antwort
von Pauli1965, 44

Kann es sein, dass du jetzt schon eifersüchtig bist ?

Warum sollte eine Frau nicht auch noch andere Männer kennen oder als Freunde haben ? Frauen können mit Männern auch so begründet sein, ohne Sex.

Wenn es dir so am Herzen liegt, solltest du es beim nächsten Treffen mal vorsichtig ansprechen.

Antwort
von troublemaker200, 23

Ich finde beides (1+2) nicht schlimm.  Du kannst es beim nächsten Treffen nochmal KURZ ansprechen und Begründen warum Du das gefragt hast und das sie es nicht falsch verstehen soll. Dann sollte Thema aber endgültig vom Tisch sein. Mach Dir keinen Kopp!!

Antwort
von Blacksnow87, 33

Ich denke nicht das du es wegen dem versaut hast! Aber ich würde nicht zuvieldaran setzten.. wenn sie noch auf der seite online ist denke ich schaut sie sich auch noch nach "besserem" um

Antwort
von stevietz, 25

ich bin zwar nicht die älteste oder habe viel erfahrung, aber ich als Mädchen fande, das gar nicht schlimm. ich meine ,das zeigt interesse und du bist offen und ehrlich. 

Antwort
von Marakowsky, 32

Ganz ehrlich: du machst grad Probleme wo keine sind. Trefft euch, lernt euch kennen und lässt es locker angehen. Die Zeit mach dann den Rest.

Antwort
von Mignon4, 30

Überbewerte das nicht. Sie hat einem dritten Treffen zugestimmt. Damit ist das Schnee von gestern. Sieh in die Zukunft und freue dich auf euer Date. In Zukunft unterlasse solche Eifersuchtsfragen. :-)

Antwort
von Maprinzessin, 10

Vor den Internet hat man Probleme mit Reden auf der Welt geschafft

versuchs doch damit beim nächsten Treffen

Antwort
von kaffeeontour, 15

grüß dich oliver,

ich (m) sehe das so..

datingportale sind in aller regel die erhoffte tür zur partnerschaft für menschen die keine zeit, lust oder auch möglichkeiten haben (warum auch immer) in real life zum "erfolg" zu gelangen..

generell ist die geschlechtliche verteilung in etwa 1/4 frauen, 3/4 männer. was dann bedeutet, ist eine frau tageslichttauglich, nicht dumm wie parniermehl, kinderlos und zudem auch keine dieser durchgeknallten tanten mit denen es maximal dazu ausreicht als mann mal seinen spaß zu haben, dann "hängen" an einer solchen frau einige männer..

so hat frau also die möglichkeit zu sondieren, was in aller regel auch getan wird. typen die dann mit einer gewissen penetranz oder aufdringlichkeit, dummen und unnötigen fragen aufwarten....naja, die disqualifizieren sich vermutlich recht schnell selbst..

ich lebe in einer wg. eine mitbewohnerin ist ebenfalls auf einem datingportal angemeldet. ab und an fragt sie mich nach meiner meinung zu vermeintlichen kandidaten....und mal echt...hand auf's herz.......manchmal habe ich den eindruck, dass die mehrheit der männer auf solchen portalen entweder psychisch gestört oder auch einfach nur dämlich sind..

da werden aufgrund von höflichkeit, eines dates oder eines telefonats erwartungshaltungen geschürt, dass es nicht zu glauben ist..

wenn du also "dein glück" auf einem solchen portal versuchst, dann sei dir gewiss, den einzigen fehler den man/n begehen kann, das ist erwartungshaltungen oder hoffnungen zu haben..

ein date bedeutet nämlich absolut NICHTS..

es wird erst interessant und erwartungshaltungen werden gewissermaßen berechtigt, wenn die initiative eines WEITEREN dates oder kontakt-initiative von IHR ausgeht..



Antwort
von eyrehead2016, 17

Du wärst mir ein zu eifersüchtiger Typ.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community