Frage von ab12359, 56

Habe ich es fast geschafft, wenn ich zum Vorstellungsgespräch eingeladen wurde(Ausbildung 2016)?

Antwort
von Anemone95, 21

Das Vorstellungsgespräch ist nur der zweite Schritt im Bewerbungsgeschehen.

Es kann bedeuten das deine Bewerbung so interessant für den Betrieb ist das sie dich unbedingt kennen lernen wollen.

Oder es kann sein das sie sich ned sicher sin, und dich erst mal kennen lernen wollen bevor se ne Entscheidung treffen.

Außerdem kommt es auf den Ausbildungsberuf drauf an. Es gibt welche die laden pro Jahr nur bis zu 10 Azubis ein. Dan gibts wiederum Berufe die so beliebt sin das auf einen Azubi Platz 30-50 oder noch mehr Bewerber kommen.

Allso fühl dich nicht zu sicher. 

Je näher du in deiner Bewerbung bei der Wahrheit geblieben bist desdo bessere Chancen hast du im Gespräch.

Wen ein Betrieb jetzt noch für 2016 einen Azubi sucht kann das viele Gründe haben.

Der häufigste ist das der Azubi den sie schon hatten abgesprungen ist. Dan kann es sein das sie einfach keine finden durch die Arbeitsbedingungen. Oder es is ein neuer Betrieb der noch nicht so bekannt ist, vieleicht sogar das erste mal Ausbildet. 

Is auch möglich, grade wen es ein Handwerklicher Betrieb is, das du nach dem Gespräch noch zu nem Probearbeiten eingeladen wirst.

Das is einerseits zur Absicherung für dich zu sehen. So kannst du besser entscheiden ob der Beruf wirklich was für dich ist. Den nichts is ärgerlicher als wen der Azubi die Ausbildung abbricht. 

Und andrerseits können dich die Ausbilder im Betrieb und die andern Angestellten beobachten, und entscheiden ob sie mit dir arbeiten können oder nicht.

Da ist es wichtig von Anfang an einen guten Eindruck zu hinterlassen, da du nur ein Paar Stunden Zeit hat um dich zu beweisen. 

Wir gesagt das Vorstellungsgesräch ist nur der zweite Schritt im geschehen.

Bewerbung
Bewerbungsgespräch
Probearbeiten
Zu- Absage

Viel Erfolg,
Anemone95

Antwort
von cloudwater, 21

Du bist auf jeden Fall nah dran.

Allerdings kannst du immernoch alles in den Sand setzen - oder auch schlicht nicht gefallen.

Es hängt (leider nicht nur) von Dir ab - Vorbereitung ist alles, - zeige dich von Deiner guten Seite, zeige, dass du echtes Interesse hast, fleissig bist und dich auch anpassen kannst.

Und auch wenn du alles richtig machst, kann es sein, dass sie dich nicht nehmen. Die Gründe dafür weiß man manchmal auch nicht.

Antwort
von DevilsGizzly, 34

Ich würde sagen dann bist du in der engeren Auswahl, aber geschafft hast du es noch lange nicht. Du musst beim Gespräch weiterhin einen guten Eindruck hinterlassen und jetzt nicht denken: Ich hab die Stelle eh schon im Sack und es schleifen lassen

Kommentar von ab12359 ,

muss bestimmt ultraüberzeugend sein ):

Kommentar von DevilsGizzly ,

Ja du musst halt bedenken das du wahrscheinlich nicht der einzige sein wirst der sich für die Stelle bewirbt. Aber das klappt schon, ;) da muss jeder mindestens einmal durch.
Das Internet bietet viele hilfreiche Tipps zum ganzen Prozedere um Bewerbung, Vorstellungsgespräch etc.
Und solltest du noch zur Schule gehen kannst du ja deinen Lehrer fragen ob ihr es mal zusammen üben könnt. :) das kommt schon, Kopf hoch. Und solltest du es morgen haben solltest du dringend schlafen gehen

Kommentar von ab12359 ,

hab gehört , dass nur 3- 7 eingeladen werden normalerweise... also schonmal weit gekommen.. vllt auch nur 3 oder so , weil die die stelle schnell bestezen müssen (SEPTEMBER) .. erhöht das meine  chancen???

Antwort
von SweetieBot, 32

Nein, das heißt das du eine Chance bekommst zu überzeugen. Das ist aber heutzutage auch ziemlich viel wert

Antwort
von XC600, 12

die haben sicher einige Mitbewerber eingeladen zum Gespräch und genommen wird nur Einer letztendlich ..... du hast also ein Chance , mehr aber auch nicht ......

Antwort
von Peter501, 23

Das hat noch keine entscheidende Bedeutung,gehört nur zum Auswahlverfahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten