Frage von ImAskingIt, 43

Habe ich einen Tick/Phobie?

Hallo. Seit ich letzten in der Schule an der metalltürklinke eine gescheuert gekriegt habe (Stromschlag) habe ich irgendwie Angst vor Metall,oder eher vor allem was 'Strom leitet' Mir ist das in letzter Zeit extrem aufgefallen.Ich traue mich teilweise nicht,eine Tür mit metallgriff auf zu machen,auch bei Autotüren.Ah ja Treppengeländer sind auch nicht wirklich prikelnd :/ Wisst ihr was ich dagegen machen kann? Und ist das schlimm? Danke für jede Antwort :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wiki01, 25

Da entlädt sich die statische Aufladung, die du aufgenommen hast. Um das zu vermeiden, solltest du immer vorher eine Wand anfassen, bevor du zu der Türklinke greifst. Beim Auto reicht der Asphalt vor der Autotür.

Damit entlädst du dich auch, aber da das langsamer geht, spürst du es nicht.

Kommentar von wiki01 ,

Danke für den Stern

Antwort
von Tepulian, 25

Du hast eine Phobie wie es aussieht ich empfehle dir abundzu an eine Metalltor oder an das metallgeländer zulangen das du deine Angst überwinden kannst. 

Antwort
von Akka2323, 28

Meistens liegt das an den Schuhsohlen.

Antwort
von SkJeSiCo, 19

Entweder du versuchst deine Phobie zu überwinden wenn du es nicht alleine schaffst suche dir Rat bei einer vertrauten Person

Oder trage dein leben lang Gummihandschuhe

Ps. Was ist eigentlich so schlimm an so ne minni stromschock 😂

Kommentar von ImAskingIt ,

keine Ahnung :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community