Habe ich einen Riss in der Hornhaut?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es kann durchaus sein, dass ein leichter Riss in der Hornhaut entstanden ist. Man hat dann kontinuierlich ein Fremdkörpergefühl im Auge.

Du musst jetzt selber entscheiden, ob Du damit zum Augenarzt gehst oder einfach das Auge in den nächsten Tagen mit Bepanthen Augensalbe behandelst.

Mein Mann hatte vor zwei Monaten einen Riss in der Hornhaut. Der Augenarzt sagte, dass das ganz von alleine wieder abheilt, man aber lediglich dafür sorgen sollte, dass das Auge nicht austrocknet. Dafür ist die Bepanthen Augensalbe sehr gut geeignet und weil es die sowieso nicht auf Rezept gibt, kann man sich die frei in der Apotheke besorgen. Anfangs alle vier Stunden etwas davon ins Auge geben und dann langsam die Abstände immer weiter verlängern. Die Salbe sollte aber mindestens für 4 Wochen benutzt werden und man sollte zudem körperlich anstrengende Arbeiten vermeiden, weil die Hornhaut dann jederzeit wieder einreißen könnte.

Wenn es ein Riss in der Hornhaut ist, kann auch der Augenarzt nichts machen. Daher ist es nicht zwingend erforderlich, jetzt einen Augenarzt aufzusuchen. Das musst Du wie gesagt selber entscheiden, wie da Dein Gefühl ist und ob Du das zur Sicherheit doch noch kontrollieren lassen möchtest. Sobald Du aber wirklich eine Schmerzhaftigkeit verspürst, das Auge stark gerötet ist und dauerhaft tränt, sollte der Augenarzt aufgesucht werden, weil dann noch eine antibiotische Therapie mit Augentropfen erforderlich ist, welche man nur auf Rezept bekommt.

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sternenmami
18.03.2016, 12:00

Du schreibst bei einer anderen Antwort, dass Du keine Sehstörungen hast. Das ist schon mal ein sehr gutes Zeichen, weil es dann wirklich nur ein klitzekleiner Riss in der Hornhaut sein könnte. Mein Mann z.B. konnte auf dem betroffenen Auge überhaupt nichts mehr sehen ... es war alles verschwommen. Das hat sich aber mit der antibiotischen Behandlung ganz gut wieder erholt.

0
Kommentar von 2015fragen
18.03.2016, 12:03

Danke sehr! :)

0

Es kann sein, dass du einen oberflächlichen Kratzer im Auge hast. Solange du noch normal siehst, ist das nicht tragisch. Das Auge regeneriert sich relativ schnell, wenn du eine Nacht drüber schläfst, dann müsste es morgen besser sein.
Wenn du dir allerdings sicher sein willst, dann geh zu einem Augenarzt. Mit seinen Sehfähigkeiten sollte man behutsam und am besten etwas übervorsorglich umgehen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt, der weiß es

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung