Frage von Reality010, 305

Habe ich einen Geist gesehen, ich habe echt angst?

Ich war gerade im Fitnessstudio (ich weiß etwas spät). Die einzige Fitnesstrainerin ist runter gegangen, dann war ich ganz alleine im Studio. Dachte ich. Ich wollte einen Snap machen und meinen Freundinnen schicken, dass ich alleine bin. Doch plötzlich war dort eine Frau im Bild im Hintergrund. Sie hat trainiert. Ich dachte ich bin wohl doch nicht so allein und habe den Snap gelöscht, weil ich sie ausversehen aufgenommen habe. Ich habe mich dann umgedreht aber dort war niemand, ich dachte sie ist vielleicht weg. Dann habe ich wieder ein Video aufgenommen, doch die Frau war wieder im Bild. Als ich aber nicht durch die Kamera schaute war sie nicht da, ich konnte sie nur durch die Kamera sehen. Dann war sie plötzlich weg. Niemand war dort, ich bin mir sicher und die Trainerin war auch nicht da. Ok, dann habe ich mich umgezogen und bin nach Hause gefahren. Habe aber das Video gelöscht, weil ich dachte sie verfolgt mich sonst oder so, kommt aus dem Handy raus und greift mich an.

War das eine Einbildung, ich hoffe es?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von jovetodimama, 81

Wie schade, dass Du sowohl das Foto als auch den Film gelöscht hast!
Sonst hättest Du das Material hier reinstellen können, dann könnten wir
mehr dazu sagen.

Ich glaube nicht, dass Du Dich getäuscht hast, und erst recht nicht, dass Du verrückt bist oder Droen genommen hast.

Weißt Du, nicht alle Menschen, die sterben, gehen nach dem Tod ihres Körpers gleich in jenseitige Welten. Viele bleiben mit ihrer Seele noch einige
Tage, Wochen oder Monate auf der Erde und gehen da weiterhin denjenigen Tätigkeiten nach, die auch zu ihren Lebzeiten zu ihrem Alltag gehörten.

Die digitale Fotografie wiederum kann Licht-Frequenzen auffangen, die
wir mit bloßem Auge nicht wahrnehmen. Man denke bloß an das spannende
Phänomen der Orbs-Fotografie!

Deine Ängste sind völlig fehl am Platze, denn der Geist dieser trainierenden Frau ist noch viel weniger gefährlich als eine trainierende Frau in Fleisch und Blut, da sie ja keinen materiellen Körper mehr besitzt. Und aus einem Foto oder Video aber könnte sie ebenso wenig heraussteigen, wie jeder lebendige fotografierte oder gefilmte Mensch das könnte.

Fürchte Dich also nicht vor solchen Wahrnehmungen, und hab´ auch keine Angst, verrückt zu werden oder so etwas. Durch das Voranschreiten der digitalen Fotografie wird die Beobachtung dieser harmlosen Phänomene heutezutage immer häufiger. Das ist nichts Schlimmes.

Antwort
von Andrastor, 150

Höchstens Einbildung, im schlimmsten Fall eine Halluzination. Es ist völlig unligogisch dass auf einem Bildschrim Dinge zu sehen sein sollten, die man mit bloßem Auge nicht sehen kann.

Geister gibt es nicht.

Kommentar von Reality010 ,

Ich weiß was ich gesehen habe. Aber du hast recht, das ergibt keinen Sinn.

Kommentar von Andrastor ,

"zu wissen was man gesehen hat" ist der Ursprung aller Geistergeschichten. Was weißt du denn schon? Wenn dein Gehirn einen Fehler bei der Interpretation von Informationen macht, dann "weißt" du auch, weil die Infos so abgespeichert wurden, obwohl sie so nicht korrekt sind.

Nimm als Beispiel optische Illusionen. Gerade Linien wirken aus würden sie sich bewegen. Wenn du nicht verstehst, dass sich Linien auf Papier nicht bewegen können weißt du auch, dass du sich bewegende Linien gesehen hast.

Kommentar von Reality010 ,

Ich hatte sie sogar auf Video und habe auch dieses ich kann sie sehen, kann sie nicht sehen aufgenommen bis sie plötzlich weg war. Ich hatte dann im Video gesagt, dass das voll gruselig ist. Habe das Video dann aus angst gelöscht und nicht versendet. Habe ich mir das wirklich alles eingebildet? Ich glaube ich werde verrückt haha

Kommentar von Andrastor ,

warum hast du es gelöscht? Das Video hätte die Situation aufklären können. Wahrscheinlich wird es einfach so gewesen sein, dass da wirklich jemand war und als du dich nach ihr umgedreht hast, dürfte sie aus deinem Gesichtsfeld gegangen sein.

Falls du glaubst verrückt zu werden, solltest du dich psychologisch untersuchen lassen.

Antwort
von giz123, 155

Ich bin davon überzeugt dass es keine geister gibt, aber ich glaub ich würd da schreiend raus rennen... Ich gehe mal davon aus dass du dir das für ein moment einfach eingebildet hast,sollte es nochmal/öfter passieren,würde ich dringend zum Psychologen,er kann dir da weiter helfen!

Antwort
von s2jackz0n, 178

Was du auch nimmst, nimm weniger davon
Oder setze es ganz ab und nimm gar nichts mehr.

Antwort
von Orbi1992, 138

Warum sollte ein Geist trainieren wenn er nicht aus Materie besteht ? :D

Antwort
von Drachen2210, 147

Habe auch schon viele komische sachen erlebt aber alle die von einem geist getötet wurden leben heute alle noch. vlllt war es eine spiegelung oder du bist müde. kannst die trainerin ja das nächste mal fragen. aber wenn du etwas so deutlich erkannt hast dann wird es wohl absolut kein geist gewesen sein

Antwort
von EdisBoy, 106

ghostbusters anrufen 

555-2368.

Antwort
von Berlikatze, 172

Hast du bewusstseinserweiternde Substanzen genommen oder stehst du zur Zeit unter extremen Stress?

Kommentar von Reality010 ,

Nicht wirklich. Egal ich vergesse es einfach wieder. 

Antwort
von PK260601, 83

Who you gonna call?

Antwort
von Anonbrother, 116

Hast du jetzt noch ein Bild?

Ich glaube es gibt Geister, aber vergiss nicht: geister müssen nicht immer böse sein ;-) habe selbst schon mal einen Gesehen..
Lebe noch immer 😂😂

Kommentar von Reality010 ,

Das war auch nicht das erste Mal, dass ich so etwas gesehen habe. Aber so mit der Kamera, das fand ich nur sehr komisch und ungewöhnlich. Wieso kann ich sie in der Kamera sehen, aber sonst nicht. Das war das einzig gruselige.  

Kommentar von Anonbrother ,

Das ist aber oft so, liegt an der 4. oder 5. Dimensoin dier so...

Machdir keine Sorgen, von Geistern die jemanden umbringen bzw. verletzen hab ich noch nichts gehört

Lg

Anon

Antwort
von natriobarde, 129

Einbildung... hehehe.. ja, ja red dir, dass bloß nur ein :)))))

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community