Frage von freddy9189, 58

Habe ich einen falschen Eindruck von Beziehungen zwischen 2 Menschen?

Hi. Ich habe das Gefühl es gibt in der Gesellschaft 90% der Menschen die im Thema Beziehung/Freundschaft... eine andere Einstellung haben als ich. ich bin ein Junge und mir wurde immer beigebracht mit Mädchen führt man eine Beziehung und mit Jungs ist man befreundet. Mit Mädchen hingegen kann man nicht befreundet sein und es gibt entweder eine feste Beziehung mit allem drum und dran oder gar nichts. Irgendwann habe ich dann aber doch eine gute Freundin kennengelernt und sie machte mir deutlich, dass das falsch ist. Seitdem habe ich viele weibliche Freundinnen kennengelernt. Momentan sieht aus so aus, als würde ich mit einem Mädchen so eine Bindung eingehen, dass wir uns sehr vertraut sind und die gemeinsamen Momente sehr intensiv sind, wir allerdings nicht intim werden. Warum meinen so viele Menschen dass das nicht funktionieren kann oder ist es wirklich falsch? und was ist eigentlich der genaue Grund, dass man nur mit einer Person so vertraut sein möchte wie wir es sind oder eine Beziehung eingeht? ich würde es auch nicht wollen, weiß aber nicht wieso.

Antwort
von Firecookwolf, 12

Das kann schon funktionieren, aber in 90% der Fälle verliebt sich einer in den anderen, und wenn es dem anderen dann nicht genauso geht gibt es ein Problem.

Zwischen Mann und Frau steht im Unterbewusstsein immer das Thema Liebesbeziehung, das ist uns inne. Aber natürlich kann auch ein Mann zu einer Frau (bzw. umgekehrt) eine gute vertraute Freundschaft haben, ohne das da jemals etwas ist. Häufig passiert das zwischen Menschen die Ihre Dinge geklärt haben. Zum Beispiel Arbeitskollegen die Beide mit anderen Leuten verheiratet und glücklich sind. Oder einer ist homosexuell. Manchmal versteht man sich auch einfach sehr gut, weiss aber innerlich, dass das völlige Einlassen auf den anderen Probleme geben würde, warum auch immer. Dann  ist auch alles klar.

Das Thema ist lang und komplex, aber eigentlich eben doch ganz einfach. Entweder zwei Menschen profitieren von so einer Freundschaft, dann führen Sie sie, oder eben nicht. Bedenke das nichts in Stein gemeißelt ist, Dinge können sich ändern. Auch bei Dir,... oder bei Ihr.

Antwort
von Nurneidee, 14

Hm. Also ich glaub Freundschaft zwischen Mann und Frau gibt es nicht. Kumpel sein ja schon noch, aber sobald es intimer wird, hat meist eine Seite dich Gefühle.

Antwort
von Konvex, 25

natürlich ist es möglich als junge eine "beste freundin" zu haben ich selber bin kein mensch für eine beziehung etc... ich hatte jahre lang eine beste freundin mit der ich sehr viel unternommen habe und es ging von beiden seiten nie in die richtung    "ich will was von dir"... (:

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten