Frage von LBLB1998, 29

Habe ich einen Bäderriss?

Hallo, am Montag bin ich beim Handball im Schulsport ziemlich heftig umgeknickt (habe sogar Tränen in den Augen gehabt) und konnte danach überhaupt nicht mehr auftreten. Ich hatte starke Schmerzen (auch in Ruhe), die aber weniger geworden sind. Sofort ist eine Schwellung entstanden und am Abend war eine deutliche blaue Verfärbung an der kompletten Ausßenseite und auf dem Fußrücken zu sehen (ist seitdem dunkler geworden). Ich benutze seitdem Unterarmgehstützen, die wir noch im Keller stehen hatten. Bis gestern habe ich gar nicht belasten können, seit heute ist mit den Unterarmgehstützen leichte Belastung möglich. Die Schwellung ist mit Arnicasalbe und -kügelchen schon um einiges besser geworden, aber immer noch sichtbar und auch noch ein starkes Spannungsgefühl vorhanden. Nun habe ich bemerkt, dass mein Außenknöchel rot und blau (nur ganz leicht) und die Außenseite auch heiß ist. Es haben sich auf der Blaufärbung außerdem zwei richtig dunkelblaue Punkte (ca. 2 cm groß) mit etwas Abstand gebildet (so welche hatte ich bei blauen Flecken noch nie gesehen).

Wenn ich meinen Fuß etwas stärker belaste, habe ich das Gefühl, als ob irgendetwas instabil sei (komisches Gefühl). Wenn ich meine Ferse aus dem Boden absetzte und versuche diese ohne abzuheben zu verschieben, habe ich das Gefühl, dass sich mein Fuß leicht mit verschiebt (seltsam). Mit meinem gesunden Fuß kann ich den Fuß nur aktiv drehen, nicht wie bei dem anderen, eine Bewegung des Fußes herbei zu führen, obwohl mein Fuß passiv ist, meine Ferse lediglich aktiv.

Kann es sein, dass ein Außenband gerissen ist oder ist es nur eine starke Bänderdehnung? Ich gehe morgen zum Arzt, aber vielleicht könnt ihr mir trotzdem helfen... LG, LBLB1998

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Sunshiine0595, 29

Grundsätzlich ist es schon möglich das du dir etwas gerissen hast. Weil so ist von meines wissen her. Schwillt der fuss an und wird blau und Dick sollte man unbedingt zum Arzt gehen. Um innere und weitere Verletzungen feststellen zu lassw. 

Ich würde dir empfehlen bis du zum Arzt gehst leg dein Bein hoch und kühle es mit einem kühlpad eingewickelt in ein Tuch ca 15 min dann wieder 15-30 Minuten Pause und so weiter.  Sonst verbrennt deine haut. 

LG 

Kommentar von LBLB1998 ,

Wie meinst du das: "Sonst verbrennt deine Haut."? Meinst du das echt ernst?

Kommentar von Sunshiine0595 ,

Also man nennt das so wenn etwas tiefgekühltes ohne Schutz darum Rum also zb ein Tuch direkt auf die Haut gelegt wird . Es wird Sehr kalt auch mit Tuch und desto länger das kühlpad deinen fuss kühlt desto weniger merkst du es. Deswegen einfach pausen Zwischen durch einlegen dann kann nichts schief gehen .

Kommentar von LBLB1998 ,

Achso, vielen Dank.

Antwort
von KaltundWarm, 27

Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass es sich nicht gut anhört wie du es beschreibst. 

Auf jeden Fall überhaupt nicht belasten und schnell zur Notaufnahme ins Krankenhaus. Die werden dir sagen was du hast und wie lange es braucht bis es verheilt. Und bitte ruhe dein Bein aus, frühzeitiges Anfangen mit Sport wird dir schaden!

Gruß KuW

Antwort
von handballgirl, 16

Kannst du ein Bild hochladen ich kenne mich sehr gut mit außenbandriss aus 4 Stück

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community