Frage von Kichererbse96, 88

Habe ich eine schlimme tödliche Krankheit?

Mir (fast 20,w ) ist seit gestern Abend schwindelig und ich fühle mich benommen. Blutdruck ist 120:80 und meine Herzfrequenz liegt bei 87. Ich war die letzten zwei Wochen nur unterwegs (Urlaub in Würzburg/ Freiburg, Europapark, Vorstellungsgespräche Potsdam und Hamburg). Ich trinke viel und ernähre mich normal. Seit gestern ist mir schwindelig, ich schwitze und bin müde, trotz normalem Schlaf. MRT war vor einem halben Jahr. Sprechen meine Symptome für eine Hirnblutung oder so?

Antwort
von Pramidenzelle, 25

Du hattest vor einem halben Jahr ein MRT? Warum und was war das Ergebnis?
Und na ja, Puls nur ein kleines bisschen hoch, Blutdruck normal, deine Syptome sind eigentlich nur Schwindel, Schwitzen und Müdigkeit? Klingt für mich, als würdest du dir einfach nur ein paar Sorgen zuviel machen, aber wenn dir wohl ist, kannst du Morgen ja Mal zum Arzt gehen.

Antwort
von Ceres52, 30

Was ist nur los mit euch? Blutdruck 120:80? Omg freu dich. Das ist ein Bilderbuchblutdruck, der ist absolut perfekt. Also mit dem Blutdruck kann einem ja fast nicht schwindelig sein. Wirst halt zu wenig geschlafen haben oder dich zu arg stressen, aber mehr nicht. Ist glaub selten das jemand mit ner Hirnblutung noch lange Zeit drüber nachdenken kann ob er jetzt sowas hat oder nicht, da gehn ziemlich bald die Lichter aus.

Antwort
von Jacky1105, 34

Eine Hirnblutung ist es nicht. Da sie in letzter Zeit viel unterwegs sind hat ihr Kreislauf auch dementsprechend viel zu arbeiten. Sie sollten sich mehr ausruhen. Oder einfach mal zum Arzt gehen. Ich habe auch ständig solche Probleme doch bei mir ist es schon ein Schwächeanfall. Gehen Sie sich lieber mal beim Arzt informieren :) 

Antwort
von MissPeaceGirl, 21

Liebe kichererbse96

Wir sind hier natürlich keine Ärzte und können dir schwer eine Diagnose geben.

Ich könnte mir vorstellen dass diese Symptome die du da hast stressbedingt sind. Der Körper signalisiert dir wenn es zu viel wird, das KÖNNTEN diese Symptome bedeuten. Ich würde aber trotzdem zum Arzt gehen damit du Gewissheit hast auch wenn bestimmt nichts schlimmes ist. Aber eine ernsthafte Diagnose kann dir nur ein Arzt geben. Mit der Gesundheit ist nicht zu spaßen deswegen lass das lieber mal abklären :)

Gute Besserung :)

Antwort
von Matermace, 41

Deine Symptome sprechen für einen grippalen Infekt -.-

Antwort
von PVE13, 15

Hört sich für eher nach Überanstrengung an aber wenn es nicht besser wird geh zum Arzt

Antwort
von Deichgoettin, 11

Habe ich eine schlimme tödliche Krankheit?

Nein. Deine Krankheit heißt Hypochondrie.

Antwort
von michele1450, 40

geh zum arzt 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten