Frage von Marylyn0003, 131

Psychische Krankheit, jemand Erfahrung?

Hey also ich hab mehrere Probleme und dachte eigentlich man darf sich hier austauschen.. Aber das ist wohl nicht so, denn meine Beiträge werden alle gelöscht. Bin enttäuscht :/ 

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FannyR, 64

Behandlung ist gut :) ich arbeite in einer Kinder - und Jugendpsychiatrie und wenn du möchtest können wir uns mal austauschen und ich kann dir Tipps geben ?:)

LG Fanny

Kommentar von Marylyn0003 ,

Hallo :) ich bin schon seit 5 Monaten bei dem Schulpsychologen und das hilft mir echt wahnsinnig! Nehme dein Angebot gerne trotzdem an :)

Kommentar von FannyR ,

Das freut mich :) wo möchtest du denn schreiben? Hast du Kik? Snapchat? Irgendwie sowas? Habe gerade auch noch Dienst, aber ein paar minütchen würde ich mir nehmen, würde dir gern irgendwie helfen, ist ja quasi mein Job ;)  sag einfach Bescheid 

Kommentar von extrapilot350 ,

Du bist kein Psychologe und auch kein Psychiater. Ich empfehle Dir Dein laienhaftest Wissen zu den Themen hier nicht zu publizieren.

Kommentar von FannyR ,

Ich arbeite in einer Kinder - und Jugendpsychiatrie seit 7 Jahren :) da weiß man einiges, glaub mir. Wir haben einige Kinder wieder gesund entlassen und ich sag auch nicht, dass ich hier irgendjemanden gesund reden will, aber manchmal hilft reden einfach.

Kommentar von derdorfbengel ,

Offensichtlich eine Teenagerin https://www.gutefrage.net/nutzer/FannyR/fragen/neue/1.

Aber eine, die 7 Jahre in der Klapse arbeitet. Vielleicht seit dem 8. Lebensjahr?

Antwort
von laurenjpg, 70

Rede mit deinen Eltern darüber und geh am besten zu einem Therapeuten. Du kannst nicht so locker-flockig schreiben "Ich habe eine psychische Krankheit". 

Sowas ist ernst zu nehmen und solltest du wirklich psychisch erkrankt sein, lass dir helfen!

Kommentar von Marylyn0003 ,

Das versuche ich... bin auch bei dem Schulpsychologen..habe nur nach Menschen mit ähnlichen Problemen gesucht um sich einfach mal auszutauschen ;)

Kommentar von laurenjpg ,

ich habe dir eine Freundschaftsanfrage geschickt. Du kannst gerne mit mir darüber reden. 

Kommentar von rcantone ,

Jeder geht damit anders um woher nimmst du dir das recht ihm zu sagen wie er darüber reden soll? Solche antworten sollten sofort gelöscht werden. Schäm dich!

Kommentar von laurenjpg ,

Leider kann ich deinen Kommentar nicht Ernst nehmen. Bei einer Krankheit braucht man Hilfe. Man unterscheidet dabei nicht zwischen einer psychischen oder einer physischen Krankheit. Oder gehst du bei einem Hirntumor auf Internetforen? Klar darf sie das, jedoch ist es nicht der Weg zum Ziel. Und ich würde es nicht als "Recht" bezeichnen. Eher als Erfahrungswert. Oder Tipp. Und genau das erhält sie auf diesen Foren. Laienhafte Tipps! nicht mehr! 

Hilfe können ihr nur Fachleute geben. Und ich hoffe sie nimmt sich meinen Tipp zu Herzen.


Kommentar von Marylyn0003 ,

Vielen Dank @laurenjpg !! Mach ich

Antwort
von Sylvia97, 53

klar ist eine Behandlung/Therapie besser, aber bevor man nichts macht ist eine Betroffenen-Gruppe trotzdem besser ;)

Kommentar von Marylyn0003 ,

Danke seh ich eben auch so :)

Antwort
von MaggieSimpson91, 42

Diese Webseite ist nicht als Kontaktvermittlung konzipiert.

Antwort
von maggylein, 31

Hier ist ja kein Kontaktforum oder ähnliches...

Antwort
von extrapilot350, 42

Du bist auf dem falschen Weg. Du musst in Behandlung. Hier bekommst Du keine, auch nicht in der Gruppe.

Kommentar von Marylyn0003 ,

Bin ich schon danke :)

Antwort
von VWMM12, 3

Hi, mit mir kannst du schreiben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community