Frage von Fijojo, 32

Habe ich eine Nasennebenhöhlenentzündung--?

Ich weiß das das eine Art "Ferndiagnose" ist und sie nicht richtig sein muss. Zu meine Frage: Ich habe seit 3Tagen richtig schlimme Halsschmerzen ich rieche und Schmecke auch nix mehr. Ich habe außerdem Kopfschmerzen und Druck auf den Ohren. Wenn ich liege verstopft sich meine Nase und wird ganz Kalt, wenn ich stehe wiederrum nicht.Abends verschlimmert sich immer alles. Kann es sein das ich eine Nasennebenhöhlenentzündung habe?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Falkenpost, 22

Hallo!

Schwer zu sagen. Die Symptome sprechen eher dagegen. Bei einer Nasennebenhöhlenentzündung hast du zumeist (starke) Schmerzen in der Stirn und eben links/rechts neben der Nase, den Nasennebenhören eben. Diese können sich auch auf die Ohren schlagen.

Gruß
Falke

Antwort
von silberwind58, 15

Für mich hört sich das nicht nach Nasennebenhöhle an. Geh doch zum Arzt,lass das abklären.Alles wird gut,oder?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten