Frage von Lisalein546, 20

Habe ich eine Möglichkeit als Student aus einem mit 1 Jahr kündigungsverzichtsklausel raus zu kommen?

Hallo, Ich bin Studentin und muss deswegen jetzt 1 Jahr ins Ausland. Ich habe letztes Jahr im Oktober ein Zimmer in einer Wg gemietet. Im Vertrag steht: die Mietzeit läuft auf mindestens 1 jahr und beginnt am 1.10.2015, der vertrag ist unbefristet. Der Vermieter wusste auch das ich das Zimmer extra zu studienzwecken gemietet habe. Ich habe jetzt fristgerecht gekündigt als das mit dem Ausland klar war. Ich habe dem Vermieter auch vorgeschlagen jemand neuen früher zu finden das hat er mir jetzt aber verbaut da er einen neuen Vertrag mit einem anderen Mieter ab 1.10.16 geschlossen hat, obwohl ich jemanden ab 1.8 gehabt hätte, da wo ich auch ausziehen möchte. Gibt es eine Möglichkeit das meine Kündigung in der eingehaltenen Frist rechtens ist vielleicht weil man als Student flexibel sein muss oder muss ich die 2 Monate somit doppelt Miete zahlen?

Antwort
von Kirschkerze, 12

" vielleicht weil man als Student flexibel sein muss"

Nein absolut nicht. Da würde ja kein Vermieter mehr an Studenten vermieten, wenn die einfach so jederzeit rauskönnten. Du wirst doppelte Miete zahlen müssen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten