Frage von HerrDerDiebeFan, 50

Habe ich eine Meer Haar Allergie?

Seit 3 Jahre habe ich meine Meeri Böcke (3 1/2) Am Anfang hatte ich das nie, aber seit einiger Zeit, wenn ich die beiden auf dem Arm habe, juckt es mich ziemlich stark am Hals, Dekolltee und manchmal auch an den Armen. Könnte es sein, dass ich gegen die Meeri Haare allergisch bin? Kann so eine Allergie eigentlich auf einmal kommen? Am Anfanf hatte ich das nämlich nicht..

Antwort
von wutzwutz, 5

Hallo,

ich habe seit meinem 16. Lebensjahr genau die gleichen Symtome: Juckreiz und sogar Pusteln. Es hat Jahre dauert bis ich herausgefunden habe, wogegen ich allergisch bin. Damals war man noch nicht soweit genau die Ursache feststellen zu können. Ich bin allergisch gg. Milbenkot.

Wahrscheinlich haben Deine Meerschweinchen von Dir unbemerkt einen latenten Befall mit Grabmilben. Das haben fast alle Meerschweinchen ohne Symtome zu zeigen. Der Kot der in der Haut lebenden Parasiten wird nach außen ausgeschieden und hängt dann im Fell. Eine Tierhaarallergie gibt es so gar nicht. Die Haare selber sind nicht der Verursacher. Bei einer Katzenhaarallergie ist es z.B. der Speichel der Katze, gg. den der Mensch allergisch reagiert.

Lasse Deine Meerschweinchen alle mit einem Spot on Präparat gg. Ektoparasiten behandeln. Dieses Medikament (Ivomec pour on, Stronghold, Advocate, Advantage) wird im Nacken aufgetragen und diffundiert durch die Haut. Es verteilt sich im ganzen Tier und tötet die Milben zuverlässig ab. Je nach verwendetem Medikament muß die Behandlung noch ein- oder mehrmals wiederholt werden, um auch die noch aus Eiern ausschlüpfenden Milben abzutöten. Es dauert ein paar Wochen, bis der Milbenkot aus dem Fell vollständig erschwunden ist. Danach solltest Du symptomfrei sein.

Ich nutze meine Allergie sogar in meiner Notpflegestelle für Meerschweinchen, um befallene Tiere zielsicher erkennen zu können. Also ist diese Allergie in diesem Fall sogar nützlich. Ich bin mittlerweile 51 Jahre alt und habe nie ohne Meerschweinchen gelebt. Du siehst, diese Allergie ist kein Grund, dass Du Dich von Deinen Tieren trennen musst.

Liebe Grüße...

Antwort
von VanyVeggie, 22

Hallo, 

Allergien können auf einmal kommen. Es müssen sich ja auch erst Allergenen bilden. Und das geschieht erst wenn du Kontakt mit den Tieren hast.Ob du nun sicher eine Allergie hast, kann dir nur ein Allergietest sagen. 

Anscheinend reagierst du nur, wenn du die Tiere auf dem Arm hast. Dann lass sie einfach im Gehege. Meerschweinchen mögen es eh nicht hochgenommen zu werden. Sollte man nur im Notfall machen. 

Mit freundlichen Grüßen

VanyVeggie

Expertenantwort
von Goldsuppenhuhn, Community-Experte für Meerschweinchen, 11

Hallo HerrDerDiebeFan,

ja, Allergien können plötzlich auftreten. Am besten machst Du einen Allergietest. Da Du Hautprobleme hast, würde ich zu einem Hautarzt gehen und den Test dort machen lassen.

Grundsätzlich machen auch noch andere Fachärzte Allergietests, z. B. HNO-Ärzte oder Lungenfachärzte.

Alles Gute, Goldsuppenhuhn.

Antwort
von ilovemypets1, 2

Meine schwester hat eine meerschweinchenhaarallergie. Bei ihr passiert genau dasselbe.

Antwort
von Ciara1995, 19

Ja das könnte sein. Ich würde mal zum Arzt, um es 100% festzustellen.,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community