Frage von MiMiix3333, 157

Habe ich eine Mandelentzündung oder eine Erkältung?

Hallo, seit einigen Tagen habe ich starke Halsschmerzen aber auch ein wenig schnupfen. Ich kann kaum schlucken und reden tut auch weh. Meine Atemwege sind verschleimt, meine Nase lässt sich nicht putzen. Ich habe mir heute in den Hals geschaut und habe komische weiße stellen entdeckt. Ich füge mal ein Bild hinzu, entschuldigt den ekel. Meine Frage ist nun; hab ich eine Mandelentzündung oder eine Erkältung? Sind die weißen stellen normal? Lg, Mimi

Antwort
von justino16, 96

Also ich bin kein Arzt beides ist möglich....meistens sind die Mandeln auch angeschwollen und rot....das schlucken "kann" muss aber nicht von den Mandeln kommen....geh einfach mal zum HNO Arzt :)

Falls es Mandelentzündung ist bekommst Antibiotika 1 Woche und dann ist gut :) 

Hatte das auch schon öfters ^^


Gute besserung

Kommentar von MiMiix3333 ,

Vielen Dank :)

Kommentar von justino16 ,

Kein Problem geh nachher zum Arzt und der sagt dir was Sache ist 

Und Versuch noch ein wenig zu schlafen ;)

Antwort
von Chefelektriker, 93

Morgenfrüh ab zum Arzt,der kann Dir mehr sagen,bis dahin Mund zu,nicht reden.Versuche noch etwas zu schlafen,Schlaf hilft immer.

Antwort
von corsa678, 76

Das ist definitiv eine Mandelentzündung, wenn nicht sogar eine Mandelvereiterung!

Ab zum HNO-Arzt!!!

Kommentar von MiMiix3333 ,

Wollte erstmal zu meinem Hausarzt, da der hno Arzt ne Stunde weg ist. Meinst du das geht auch?

Kommentar von corsa678 ,

Der Hausarzt wird dich auch nur zum HNO-Arzt überweisen!!!

Kommentar von MiMiix3333 ,

Na super..! Danke.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community