Frage von Gegenwandrenner, 145

Habe ich eine Lohnsteuerkarte?

Halle liebe Community,

ich habe bereits im Internet gesucht, bin aber nicht fündig geworden was mein Problem betrifft: Ich trete demnächst einen Ausbildungsplatz an. Mein zukünftiger Arbeitgeber braucht von mir jetzt entweder um die letzte Lohnsteuerkarte oder die Bestätigung meiner Lohnsteuermerkmale 2016/2017 in Form eines Vordrucks (wenn es sich um mein ERSTES Dienstverhältnis handelt). Für 2016/17 handelt es sich um mein erstes Dienstverhältnis, allerdings habe ich 2013 (da war ich 15) schon mal versteuert Zeitungen ausgetragen - Was tue ich jetzt also?

Ich hoffe ihr versteht mein "Problem", ich bin noch relativ unsicher in solchen Sachen, man wächst da ja so langsam rein....

Viele liebe Grüße und Danke im Vorraus! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PatrickLassan, 115

Was dein Arbeitgeber wirklich braucht (und das sollte er eigentlich wissen) ist deine Steueridentifikationsnummer. Die benötigt er, um deine Lohnsteuerabzugsmerkmale über ELSTAM abfragen zu können.

Die Steuer-Id.-Nr. wurde vor einigen Jahren allen Bundesbürger mitgeteilt, also solltest du oder deine Eltern das entsprechende Schreiben eigentlich irgendwo haben. Falls nicht, bekommst du die Nummer am schnellstens, wenn du mit deinem Personalausweis zu deinem zuständigen Finanzamt gehst.

PS: Zum Thema 'im Internet gesucht': Wenn man 'Lohnsteuerkarte' eingibt, findet man z.B. das:

https://de.wikipedia.org/wiki/Lohnsteuerkarte#Abschaffung\_und\_Umstellung\_auf\...

Antwort
von Spezialwidde, 97

Es gibt keine Lohnsteuerkarten mehr, man hat heutzutage eine Steuernummer

Kommentar von PatrickLassan ,

Genauer gesagt: Eine Steueridentifikationsnummer.

Kommentar von Spezialwidde ,

Mein ich doch ;-)

Antwort
von Hanni4nanni, 90

Die schönen bunten Karten wurden vor ein paar Jahren abgeschafft. Dafür gibt es jetzt eine Steuernummer und eine Steuer ID.nr.

Kommentar von PatrickLassan ,

Steuernummern gibt es schon  lange - das ist eine Art Aktenzeichen, unter dem Steuerpflichtige beim Finanzamt geführt werden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community