Frage von lilli00998, 41

Habe ich eine Leseschwäche oder eine schwache Form von Legasthenie?

Hallo, ich bin in der 10 Klasse Gymnasium. Vor Kurzem haben wir ein Lektüre mit sehr vielen mir unbekannten Fremdwörtern angefangen zu lesen. Mir ist dabei aufgefallen , dass ich beim Lesen von diesen Fremdwörtern oft Silben verdrehe , einfach Buchstaben weg lasse oder dazu dichte ohne es zu merken.... Ich hatte bisher keine Probleme, weil mir das nur bei Wörtern passiert die ich nicht kenne... Geht es irgendjemandem hier ähnlich ? und wenn ja was kann ich dagegen tun? Habe ich eine schwache Form von Legasthenie oder eine Leseschäche?

Antwort
von Steffile, 28

Ich denke, das bedeutet einfach, dass du dir noch keine Bilder/Gestalten von den neuen Woertern gemacht hast. Passiert mir staendig bei Fremdsprachen.

Antwort
von Ewwas17, 21

Denke auch, dass nicht gleich eine Legasthenie ist.

Viel Lesen hilft da vermutlich am Besten;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community