Frage von Niklas769, 66

Habe ich eine Hochbegabung?

Hallo liebe Community, ich bin 15 Jahre alt und in der 10. Klasse eines Gymnasiums. Meine Frage ist nun: Kann es sein ,dass ich so etwas wie eine Hochbegabung habe ? Ich habe mich mal im Internet informiert und dort folgende Probleme eines typischen Hochbegabten gefunden: Zitat: "Bei anhaltender Unterforderung in der Schule und/oder der Freizeit können folgende Probleme auftreten:

Klagen über Langeweile im Schulunterricht und bei den Hausaufgaben Rückgang der Leistungsmotivation und Konzentration in der Schule (bei anfänglicher Lernbegeisterung) Abfallen der schulischen Leistungen Niedergeschlagenheit, Antriebslosigkeit, Unzufriedenheit, Gereiztheit und motorische Unruhe Sozialer Rückzug und Mangel an Kontakten zu Gleichaltrigen"

Quelle: http://www.hochbegabte-begleiten.de/jugendliche/hochbegabung-erkennen.html (Stand 12.10.16 20:28)

Die Sache ist nun die: All diese Punkte treffen auf mich zu. Ich habe auch ein ausgezeichnetes Gedächtnis und erinnere mich an Details die sich sonst keiner merkt. Ich stelle immer alles in Frage und mache mir (ungewollt) viele Gedanken zu allem, was leider dazu führt, dass ich oft abgelenkt bin. Ich muss für die meisten Fächer nie etwas tun, weder lernen noch Hausaufgaben etc. und bin trotzdem überdurchschnittlich gut. Allerdings kann ich soviel Mathe lernen wie ich will, ich bekomme trotzdem immer nur im besten Fall dreien, obwohl es mir extrem leicht fällt, z.B. Vokabeln zu lernen oder eine Zahl mit vielen Nachkommastellen. Ich werde immer für mein angeblich außergewöhnlich großes, jedoch laut meinen Lehrern "veraltetes" Vokabular gelobt, doch was bringt mir das im täglichen Leben. Meine Frage nun an dich, lieber Leser der meine ganze Frage gelesen hat: Kann es sein dass ich eine Hochbegabung habe ? Was stimnt mit mir nicht ?

Vielen Dank für deine Antwort und für die Zeit die du zum Lesen dieser Frage aufgewendet hast.

Antwort
von iLoveQB, 41

Natürlich kann es sein, dass du eine Hochbegabung hast. Und am einfachsten ist es, du machst einen IQ-Test. Ich habe auch einen gemacht, weil ich mich Mathematik extrem schwer, in sprachlichen Fächern jedoch sehr leicht getan habe.
Das Resultat: Auf der einen Seite Dyskalkulie (also Rechenschwäche), auf der anderen Seite eine leichte Hochbegabung im sprachlichen Bereich. 

Den IQ-Test habe ich bei einer Psychologin machen lassen.

Lg, Mila

Antwort
von koraline, 36

Ja, schon möglich, dass du in dem sprachlichen Bereich überdurchschnittlich bist, aber wenn du das auch weißt, es ändert sich an den Folgeerscheinungen nichts. Warum machst du in deiner Freizeit dann nicht etwas, was dich mehr fordert? In der Schule ist es schwierig, da muss man im Unterricht sitzen bleiben - vielleicht könntest du dir dann bei Unterforderung ein paar schlaue Fragen einfallen lassen, um den Unterricht lebendiger zu gestalten.

Da musst du durch, die Schüler sind nicht gleich. Oder du hilfst einfach schwächeren Schülern? In Mathe kannst du dich ja dann anstrengen.  Mach`s Beste draus.

Antwort
von Mrrrsi, 33

Allein deine Ausdrucksweise ist für einen 15 jährigen außergewöhnlich gehoben und ich habe einen 15 jährigen bruder, ich hab den vergleich neben mir sitzen. XD
Ob du gleich "hochbegabt" bist, kann hier keiner wissen. Aber du scheinst ein gesteigertes Lernvermögen und Verständnis für verschiedene Bereiche zu haben also mach was draus. Wenn die Schule dich langweilt, such dir ein Hobby welches dich auslastet und dir Spaß macht. Such dir Freunde die ähnliche Gedanken haben wie du und finde heraus, wie weit deine überdurchschnittliche Intelligenz geht.

Antwort
von einfachichseinn, 14

Diese Symptome treffen in der Regel auf jeden pubertierenden Schüler zu.

Allerdings KANN es sein,  dass du hochbegabt bist.

Das kann allerdings nur ein Test wirklich belegen. 

Antwort
von BigDreams007, 36

Ich kann dir das nicht sicher sagen aber ich denke eher nicht, dass du hochbegabt bist.

Aber du kannst ja mal einen deiner Lehrer darauf ansprechen.

Antwort
von Amelia001, 25

Hallo Niklas769.

Ich würde schon sagen das es durchaus gut möglich ist das du hochbegabt bist.

Mein iq liegt laut einem anerkannten iq test über 140. (Das heißt ich bin höchstbegabt) Ich sage das jetzt nicht um anzugeben, also nicht falsch verstehen. Ich sage das einfach nur damit du weißt warum ich deine Situation verstehe.

Die "stichpunkte" die du genannt hast sind gute Anhaltspunkte, gewissheit kann dir aber weder diese Community noch diverse Internetseiten geben. Wenn du wissen willst ob du hoch/höchstbegabt bist solltest du einen (anerkannten!) IQ Test machen.

Meiner hat 200€ gekostet, aber das kann sehr unterschiedlich sein.

Vielleicht konnte ich dir ja ein bisschen weiterhelfen ;)

Lg

Antwort
von Dahika, 16

Kann sein, kann auch nicht sein. Wenn du es wissen willst, lass dich halt testen? Wieviele Klassen hast du bis jetzt übersprungen?

Antwort
von Dolo11, 42

Soweit ich weiß, gibt es in vielen Städten sogenannte ,,Hochbegabtenzentren" ,die man bei Unklarheiten aufsuchen kann.

Antwort
von Satiharu, 31

>Du bist wohl auch pubertierend, ausserdem glaube ich jeder ist in irgendwas hochbegabt (:

Antwort
von Goldmine452, 25

Ist normal das trifft auf jeden schüler zu keiner hst lust auf schule und kaum jemanden interressierts. Ich hab auch gute noten und lerne kein stück. Ich habe in keinem fach einr schwäche ^^

Antwort
von ArmedWombat, 32

So etwas stellt man i.d.R schon sehr viel früher fest. Diese Symptome hättest du schon in der Grundschule haben müssen (kenne da selbst jemanden)

Aber ich kann  mich da auch irren; mach doch einfach einen Test.

Antwort
von PeterFrank85, 40

http://iqtest.sueddeutsche.de/ 

Probier es doch mal damit... wenn du über 100 kommst vielleicht...

Kommentar von Niklas769 ,

Ich denke das sagt nicht besonders viel aus, laut diesem Test beläuft sich mein IQ auf 138.

Kommentar von PeterFrank85 ,

:-) einer mehr als ich... aber zumindest kann man schon mal sehen ob man eher in die eine oder andere Richtung tendiert ;-)

Kommentar von Amelia001 ,

100 bis 130 ist der normwert, ab 130 ist hochbegabt und ab 140 höchstbegabt... aber diese test sagen absolut gar nichts über den tatsächlichen iq aus. wenn man wirklich wissen will ob man hochbegabt ist musst du einen anerkannten iq test machen. ich habe meinen im Tutorium gemacht. Lg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten