Frage von HilfsMeister, 23

Habe ich eine herzmuskelentzündung? Hilfe!?

Hallo, ich m/15 fühle mich in letzter Zeit relativ müde und schwach. Ich habe seit einiger Zeit eine Erkältung. Seit gester habe ich nun "Stiche" in der linken Brust. Außerdem achlägt mein Herz stärker wenn ich mich anstrenge.
Könnte ich eine herzmuskelentzündung haben. Und wenn, muss ich Angst haben vor plötzlichem Herztod? Kann ich beruhigt einschlafen oder soll ich den Notarzt rufen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von jsKYF, 10

Hallo allerseits

Das ist schon die sechste Frage wegen Herzmuskelentzündung mit Todesangst in vier Tagen, die mir über den Weg läuft. Ist gerade eine Seuche im Umlauf?

Wenn du eine Erkältung hast, wird es die Erkältung sein, die dir Probleme macht. Bronchitis, Halsschmerzen, Schnupfen, Husten? Alles das behindert die Atmung und macht körperliche Probleme.

Selbstverständlich schlägt dein Herz schneller wenn du dich anstrengst. Es wäre echt schlimm, wenn das nicht so wäre.

"Plötzlicher Herztod" hat nichts mit einer Myocarditis zu tun. Da wäre es nicht plötzlich sondern infolge!

Hinlegen, zudecken, Rechner aus und Gute Besserung!

Antwort
von SamboZockt, 9

ganz ruhig, geh morgen zum arzt lass dich untersuchen. hier wird dir kaum einer helfen könnnen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community