Frage von DrUrensohn, 25

Habe ich eine Fleischvergiftung?

Guten Morgen,

ich war gestern mit meiner Freundin beim Steakbuffet. Dort habe ich richtig reingehauen.

Ich hatte 3x Hirschsteak mit Kastanien, 1x Australisches Rindersteak, 1x Schitzel, Wildschweinragout, etliche Beilagen wie Süßkartoffelgratin, Kartoffelkrapfen, Soßen, Salate etc. Ich wusste gar nicht, dass ich soviel essen kann. Naja, danach sind wir nach hause. Dort war ich ziemlich platt und bin eingepennt. Eine Stunde später bin ich aufgewacht und musste mich übergeben. Danach musste ich mich stündlich übergeben. Auch jetzt wenn ich etwas Wasser trinke muss es gleich wieder raus. Durchfall hab ich jetzt auch.

Kann es am vielen essen liegen, oder war damit etwas nicht in Ordnung? Das würde mich wundern, weil es dieses Restaurant echt lange gibt und dort gab es nie etwas zu beanstanden.

Antwort
von Stani1234567, 13

Abwarten die Natur regelt viel von allein. Ich denke du hast dich überfressen unendlich das zeigt dir dein Körper damit. Wenn es doch die nächsten 1-2 Tage nicht besser würd dann geb mal zum Arzt. Denk aber nicht das du krank bist ...

Antwort
von Steffile, 6

Ich glaube wirklich, dass das die Menge war.

Antwort
von meinerede, 6

Du hast Dich ganz einfach überfressen! Und dazu noch querbeet. Und wer weiß, was Du dazu noch alles Verschiedenes dazu getrunken hast! Da würde mein Magen/Darm auch streiken!

Antwort
von teutonix1, 8

Ausschliessen kann man das nicht, das etwas nicht OK war, warte es einfach ab und schon dich.

Antwort
von Rheinflip, 3

LebensmittelVergiftung ist möglich, aber unwahrscheinlich.  Bei der 5 fachen Überfressung ist erst mal der Körper überlastet.

Antwort
von Vivibirne, 3

Du hast einfach viel zu viel gegessen :D

Antwort
von DerOnkelJ, 6

Du hast dich schlicht überfressen!!

Kommentar von DrUrensohn ,

Wann wird es mir wieder besser gehen? Von dem Essen ist ja nichts mehr in mir drin.

Kommentar von Stani1234567 ,

1-2 Tage länger aber nicht 

Antwort
von moonbrain, 8

Vielleicht solltest du aufhören, mit deinen anderen Fragen hier auf Gute Frage laufend auf Veganer zu schießen und damit beginnen, deren Ernährungstipps mal näher anzuschauen. Dann müsstest du nicht hier nicht so eine Frage stellen.

Ja, vermutlich hattest du eine Fleischvergiftung!

Offenbar hast DU ein Problem mit Veganismus, nicht die Veganer, sonst würdest du nicht immer wieder Fragen wie
"Warum sollte man irgendwo veganes Essen anbieten" stellen.

Freue mich fast schon, dass diese Frage gelöscht wurde.

So, jetzt kannst du über mich herziehen....!

Kommentar von DrUrensohn ,

Veganer haben ein Problem. Sie leiden unter einer schlimmen Esstörung. Aber es ist nicht einfach, sie davon zu überzeugen. Genau wie jemand davon zu überzeugen, dass er/sie ein Alkohol Problem hat.

Und eine Genehmigung über dich herzuziehen brauche ich nicht. Das mache ich sowieso! 

Kommentar von moonbrain ,

Ja, war mir schon klar...habe nichts anderes erwartet. Ich weiß auch, dass ich mir die Zeit sparen könnte, dir zu schreiben.

Wenn man deine Fragen/Antworten auf GF liest, wird einem das schnell klar. Die Essstörung hast du, mein Lieber - und ich vermute, du weißt nicht einmal, was die Definition davon wirklich ist.

Das letzte mal übergab ich mich, als ich den Noro-Virus erwischte, aber nie infolge maßloser Völlerei...und mich dann noch darüber wundern und eine entsprechende Frage auf GF zu platzieren.

Wer sich hier auf GF derart bloßstellt, hat nichts anderes zu erwarten...oder hast du erwartet, dass dir jemand auf die Schulter klopft und findet, was für ein toller Kerl du doch bist und man außer dir niemanden kennt, der soviel Fleisch auf einmal wegputzt?

Und du vergisst, dass die meisten Veganer ehemalige Fleischesser sind und sich aus div. Gründen für eine vegane Lebensweise entschieden haben. Unter anderem auch, weil es Menschen wie dich gibt...das braucht ein Gegengewicht. Du darfst also den Veganer danken.

Bei dir ist viel Schattenarbeit nötig. Am besten suchst du einfach mal auf Google was das ist...und du wirst mich verstehen.

Ich werde mich hier ausklinken und sehe deine Antwort nicht. Sie interessiert mich schlichtweg nicht, sorry....aber diese Gedanken musste ich dir noch auf den Weg mitgeben.

Antwort
von MissMaple42, 12

Geschieht dir recht!

Ich denke nicht, dass du eine Fleischvergiftung hast. Du hast einfach krankhaft viel gegessen. Wer so viel frisst und dann noch durcheinander muss sich nicht wundern, wenn ihm danach schlecht ist.

Kommentar von DrUrensohn ,

"Geschieht dir recht!" Aus welchem Loch bist du denn gekrochen? 

Kommentar von heidemarie510 ,

Warum? Du hast einfach zu viel gegessen!!!!! :-)

Kommentar von DrUrensohn ,

Ich hasse Leute, die so etwas sagen müssen! Das sagt einiges über die Persönlichkeit eines Menschen aus, wenn man anderen etwas schlechtes gönnt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten