Frage von Kattarina, 111

Habe ich eine fehlerhafte Überweisung von meinem Arzt bekommen?

Hallo, ich habe Probleme mit dem Handgelenk, und habe nun vom Hausarzt eine Überweisung zum Orthopäden bekommen.

Auf dem Überweisungsschein steht aber drauf:
Verdachtsdiagnose LWS-Syndrom.

Kann ich damit trotzdem zum Orthopäden gehen, oder sollte die Überweisung geändert werden.

Antwort
von Negreira, 53

Das spielt doch gar keine Rolle. Der Hausarzt hat den Verdacht auf LWS-Syndrom (Probleme mit der Lendenwirbelsäule). Um einen genaueren Befund festzustellen, wirst Du zum Orthopäden überwiesen, weil der mehr Erfahrung mit den Auswirkungen hat. Sollte er dann feststellen, daß es z. B. ein Karpaltunnelsyndrom ist, wird der Dich zu einem Neurologen schicken.

Du könntest theoretisch auch ohne Überweisung zum Orthopäden. Aufgrund eines reinen Diagnoseverdachts braucht keine Überweisung geändert zu werden. Auch Ärzte wissen nicht alles.

Antwort
von heide2012, 31

So ganz verstehe ich deine Frage nicht, denn zu welchem Facharzt wolltest du denn sonst gehen? Es ist doch alles richtig so, LWS-Syndrom ist Sache des Orthopäden und oft sind es genau diese Beschwerden, die wiederum welche in den Extremitäten auslösen. Es kann natürlich auch ein Karpaltunnel-Dyndrom sein, auf jeden Fall ist der Orthopäde der richtige Arzt für dich und der vom Hausarzt geäußerte "Verdacht" ist auch vollkommen in Ordnung.

Antwort
von WalterKovacs, 58

Du solltest bei Deinem Arzt anrufen und nachfragen.

Wenn Du Probleme mit den Nerven an der Hand hast.

Taubheit etc. dann kann es von der Lendenwirbelsäule kommen (LWS).

Die Arzthelferinnen im Vorzimmer wiesen sowas auch oder fragen für Dich beim Arzt nach!!

Antwort
von Seanna, 22

Es ist völlig egal was auf dem zettel steht oder ob du überhaupt einen hast. Der Orthopäde wird dich eh nach Beschwerden fragen und selbst untersuchen und diagnostizieren.

Antwort
von syper, 35

Ja geh zum Orthopäden. Überweisung werden beim Facharzt nicht mehr benötigt und die Diagnose ist eh nur ein Verdacht!

Nimm die Überweisung aber mit damit dein Arzt auch ein Befund erhält!

Antwort
von Kleckerfrau, 39

Ruf die Praxis lieber an und frag ob das so seine Richtigkeit hat.

Antwort
von Januar07, 36

Ist der Arzt evtl. der Meinung, dass Dein Problem vom Rücken/Wirbelsäule kommt und auf den Arm ausstrahlt?


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community