Frage von sadgirl300, 128

Habe ich eine Essstörungx?

Ich bin jetzt 13 Jahre alt, 171cm groß und wiege direkt 60kg. Vor einem Monat hab ich noch 64kg gewogen und beschlossen abzunehmen. Ich fühle mich immer noch sehr unwohl und fühle mich einfach zu fett. Ich möchte noch mindestens 5 kg abnehmen. Es ist mir unangenehm zu essen, habe ich eine Essstörung?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Expertenantwort
von HikoKuraiko, Community-Experte für abnehmen, 58

Du hast zumindest ein etwas verzehrtes Selbstbild und daran solltest du arbeiten. Ich bin selbst 1cm kleiner als du und wiege auch 60kg und ich soll vom Arzt aus her gar nicht weiter abnehmen da ich schon "schlank" genug bin. Viel weniger dürfte ich auch gar nicht wiegen.

Du hast also ein ganz normales Gewicht für deine Größe und solltest nicht abnehmen. Gerade weil du erst in die Pupertät kommst und sich jetzt dein ganzer Körper anfängt zu verändern. auch die 4kg die du jetzt abgenommen hast wären überhaupt nicht nötig gewesen weil das immer noch normal Gewicht war. Von daher denk nicht mehr ans Abnehmen, akzeptiere dich wie du bist und genieße deine Jugend

Antwort
von Kindofrosie, 18

Dein Gewicht ist total super! Bitte mach nicht den Fehler und steigere dich da rein. Es gibt so viele schönere Dinge, mit denen man sich beschäftigen kann, genieß dein Leben und esse nicht jeden Tag was von MC doof, dann läuft das alles von alleine :-) ohne dass du dich irgendwie verrückt lt machen brauchst..liebe grüße

Kommentar von sadgirl300 ,

Ich geh nicht zu mc Donalds, auf der Rückseite von diesen Zetteln sieht man die kcal Anzahl für jedes gericht und das ist alles viel zu fettig (diese Zettel die mit auf dem Brett sind).

Kommentar von Kindofrosie ,

Das war auch nur gut gemeint in dem Sinne, dass du wenn überhaupt zunimmst wenn du da essen würdest :)

Antwort
von ShimizuChan, 25

So einfach lässt sich das nicht sagen. Das was du genannt hast kann darauf deuten, und auch auch dass du das selbst schon vermutest ist eig. ein Zeichen dafür dass du eine Essstörung haben könntest.

Antwort
von luna152, 21

Nein hast du nicht haha nur weil du dich unwohl fühlst und abnehmen möchtest heißt es nicht das du eine Essstörung hast. Dein Gewicht ist vollkommen okey auch wenn du nochmal 5 Kg abnimmst. Schau einfach das du dich selbst auch mit etwas mehr schön finden kannst und es nicht übertreibst.

Kommentar von Nadinio4 ,

Warum nicht? Sie ist aber auf dem Weg dahin, wenn sie so weitermacht. Vor allem, weil es ihr unangenehm ist, etwas zu essen.

Kommentar von Fangirl4444 ,

nicht jeder der magersucht hat ist auch gleich dünn/sehr schlank! es gibt auch magersüchtige die sogar Übergewicht haben.

Antwort
von hummelchen04, 32

Nein,auf gar keinen Fall. Da du so groß bist bist du auch Automatisch schwerer. Ich kenne das sehr gut;-) 

Kommentar von HikoKuraiko ,

Wo sind 60kg bitte schwer? Das ist vollkommenes Normalgewicht! Viel weniger sollte man bei der Größe auch ehrlich gesagt nicht liegen, vor allem jetzt im Wachstum nicht.

Kommentar von hummelchen04 ,

Ich meine das jetzt so das die anderen vielleicht höchstens 45 kg wiegen,und wenn man da 60 kg sieht? 

Kommentar von ShimizuChan ,

Eine Essstörung ist eine PSYCHISCHE Krankheit und hat mit dem Gewicht absolut GAR NICHTS zu tun, warum vergessen das immer alle. Man kann mit jedem Gewicht eine Essstörung haben, auch mit 100 kg oder mehr.

Antwort
von ball2, 26

Wenn du mit dem abnehmen kein ende findest oder dich auch übergibst hast du eine Essstörung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community