Frage von Jenny005, 89

Habe ich eine Essstörung oder was anderes 😕?

Hey ich bin 15 jahre alt, 1,68 m groß und wiege 50 kilo. Ich esse kein Frühstück kein Mittag und kaum beziehungsweise nichts zum Abendessen. Zwischen durch esse ich wenn überhaupt nur eine toast scheibe. Ich habe auch kein Hunger. Das geht schon einige jahre so aber Bei meiner Oma esse ich "normal".

Habe ich eine Essstörung? Oder was anderes? Wenn ja was kann man dagegen machen? Ich bedanke mich schon mal im Voraus.

Antwort
von mabelund06, 39

Das darfst du doch nicht machen du MUSST morgens essen das ist sowas von wichtig das wirsst du mir jetzt nicht glauben aber wenn du so weiter machst wird sogesagt dein magen sich selbst aufessen weil er hunger hat und wenn das passiert dann wirst du ganz ganz schlimmen mundgeruch haben und ich meine wirklich schlimmen egal ob du zähneputzt oder nicht es nuetzt nichts ess lieber natürlich nicht zu viel und wenn du keine hunger hast dannn musst du langsam anfangen zu essen nicht zu viel aber auch nicht zu wenig beim fruehstueck kannst du nur mal ein toast essen und am besten etwas warmes trinken es ist egal was du ist hauptsache du isst etwas Mach es lieber 

Und ich glaube nicht das du dich schämen willst vor deinen freunden mach das lieber 

Mach es für dich für dein leben sonst wirsst du magasüchtig 

Ess vorallem morgen und abends und namittags auch etwas wenn du nachmittags kein hunger hast dannn hast du kein hunger aber weil es jetzt schon so anfängt würde ich nachmittags trotzdem essen 

Sorry wegen der rechtschreibfehler und meinem schlechtem deutsch

Ich wuensche dir so so viel glueck wieder normal zu essen

Kommentar von Jenny005 ,

Vielen Dank für deine Antwort ich werde mein bestes versuchen.

Antwort
von Ille1811, 21

Hallo Jenny!

Du schreibst, dass du bei deiner Oma "normal" isst. Also gibt es bei dir zu Hause etwas, was deinen Körper mit nicht-essen kompensiert.

Schau mal, womit du zu Hause nicht klar kommst. Dort wird der Schlüssel zu deinem Essverhalten liegen!

Wenn du es dir eingestehst, was es ist: Kannst du mit deiner Oma dann darüber reden? Sonst geh zu einer gemeinnützigen Beratungsstelle. (AWO, Diakonie, Caritas)

Die haben Schweigepflicht.


Antwort
von Zbzvu, 39

Eine Frage wie überlebst du?Du brauchst das Frühstück um im Altag fit zu sein und das mittag essen sowieso!Nach meiner Meinung hast du eine Essensstörung 

Antwort
von Vyrox, 22

Das ist interessant. Ich bin ein 1,83m großer 17-jähriger und ich wiege 50 Kilo.
Das macht mich stark untergewichtig. Ich frühstücke und esse ein bisschen in der Schule und dann Abendessen.

Also dein Essverhalten hört sich GAR nicht gesund an. Ich vermute, dass dein Gewicht noch im normalen Maße ist, du aber stark Gefahr läufst, (bald) sehr untergewichtig zu werden.

Wo das herkommt und was man dagegen machen kann, kann man ultraleicht googlen und da kriegst du auch viel aufgetischt, viel mehr als was dir irgendwer hier mal eben hinschreiben könnte.

Viel Erfolg! :)

Kommentar von Jenny005 ,

Danke für deine Antwort  

Antwort
von AudreyHepburn1, 27

Ja klar und dann bist du aufgewacht

Kommentar von Jenny005 ,

Wenn du es nicht verstehst oder glaubst, dann lass bitte sone Kommentare. Und wenn du glaubst es sei nur fake dan tut es mir leid aber das ist kein fake. Darüber macht man nämlich keine Späße.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten