Frage von LaraKrc9, 74

Habe ich eine Essstörung oder liegt es an was anderem?

Hallo Leute, Ich bin 16 Jahre alt, 165cm groß und wiege 62kg. Ich fühle mich nicht wohl in meinem Körper und erst recht nicht im Bikini.. Ich habe zurzeit etwas stress in der Schule und zu Hause. Ich nehme mir eigentlich vor, nichts zu essen und versuche etwas richtig zu machen da ich alles falsch mache.. ich fühle mich hilflos, aber dann kommt aufeinmal der Heißhunger und ich esse einfach ohne nachzudenken .. Dann sehe ich im nach hinein wie viel ich gegessen habe und sehe meine figur.. Anschließend gehe ich auf Toilette und versuche alles zu erbrechen.. Aber danach fühle ich mich nicht schlecht,im gegenteil, ich fühle mich erleichtert.. Habe ich eine Essstörung?? Ich bin für jede Antwort dankbar!

Antwort
von Cuj24, 29

Das ist aufjedenfall eine Essstörung und nicht gerade ungefährlich. Du hast nichts davon "deine Traumfigur" zu erreichen, wenn du dafür deine Gesundheit aufs Spiel setzt. Es ist nicht selten das junge Mädchen so etwas entwickeln, und es ist wichtig dir jetzt Hilfe zu suchen, bevor es Routine wird.

Du kannst sowohl deine Eltern als auch Vertrauenslehrer in der Schule ansprechen, ihr könnt dieses Problem dann in Angriff nehmen und gemeinsam einen Weg daraus finden.

Es gibt im Übrigen auch einige kostenlose Hotlines die sich mit deiner Problematik auseinandersetzen und dir eine Hilfestellung geben können.

Antwort
von Innovka, 24

Du hastkeine Esstörung. Was du heußt sind Heißhunger attacken. Sowas hatte ich früher auch. Viel Stress, nach der Schule habe ich dann gegessen ob ich hunger hatte oder nicht. Schonmal auch darüber nachgedacht ob das vieleicht auch etwas aus langeweile kommt. War bei mir zu einen Teil auch so.

Antwort
von Lumpazi77, 20

Ja klar hast Du eine Essstörung und bist auf bestem Wege eine Bulimie zu bekommen. Du brauchst eine gesunde und regelmäßige Ernährung, auch wenn es kleinere Portionen sind und lass das Erbrechen sein, das ist gefährlich !

Als Ausgleich solltest Du evtl. mehr Sport treiben, dann geht Dein Gewicht wie von Zauberhand runter.

Antwort
von SBr0ther, 25

Also das hört sich schon mal nach Selbsthass an und das kann Böse enden nämlich mit Depressionen wenn die nicht schon vorhanden sind. 

Ich gebe dir einfach den Tipp Ess einfach ganz normal und mach einfach etwas Sport Joggen oder so und wenn du findest das du zu viel ist dann Ess etwas weniger aber mach nicht so weiter wie jetzt das wird Böse enden.

Antwort
von Hobbybastler123, 2

Das klingt nach dem Beginn einer Essstörung und du hast auch Depressionen, Deinen Körper betreffend. Du solltest dir Hilfe holen.

Antwort
von superdog00, 27

Ich bin auch 16 165cm. Mein Gewicht beträgt 48.5 kg. Das ist nicht sehr lustig, denn es bedeutet Untergewicht. Dein Gewicht im Gegensatz ist NORMALGEWICHT. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass du keine Essstörung hast. Wenn ich dich wäre, würde ich probieren, weniger zu Essen, dafür nicht zu erbrechen. Aber wenn du Hunger hast, dann iss villeicht mal was gesundes ;) hoffe ich konnte helfen Gruß Sd00

Kommentar von DaniSahnee ,

Ich bin 13, 1,80m und wiege 47kg, das ist untergewicht aber ok haha

Kommentar von superdog00 ,

Es kommt auch aufs alter an

Antwort
von YugiohFan17, 13

Klingt stark nach Bulemia nervosa

Antwort
von Wonnepoppen, 25

Ja, hast du!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten