Frage von xlenali, 46

Habe ich eine Depressssion?

hey, ich bin 15 Jahre alt und glaube eine Depression zu haben seitdem ich 12 bin. Ich verletzte mich seid ich 12 bin selber und habe mit 15 angefangen zu trinken und Drogen zu nehmen weil ich ständig traurig bin..ich weiss das Alkohol keine Probleme löst aber ich bin einfach so verzweifelt und weiss nicht wie ich das alles überstehen soll... Meine Eltern wissen nichts davon, sie sehen nur manchmal die NArben und sprechen mich drauf an aber ich sage immer das ich damit aufgehört habe..sollte ich zu einem Arzt gehen oder eine Art psychater? :(

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Julia230802, 24

Es wäre gut zum psychater zu gehen er kann dir helfen.Ich würde aufhören zu trinken und drogen zu nehmen das hilft auch nicht weiter und außerdem kann es auch dazu kommen das du in der Schule schlechter wirst und falsche freunde kriegst, habe nämlich eine freundin die auch trink und drogen nimmt und sie ist ziemlich schlecht in der schule geworden und hat falsche freunde und damit möchte ich dir sagen das du bittte aufhören sollst das hilft wirklich nicht. Suche dir hilfe, spreche mit deinen Eltern darüber oder bester freund oder freundin es hilft wirklich!

Antwort
von helimagkati, 24

Hey :)

Ich denke es würde dir helfen, wenn du vielleicht mal mit einem Psychologen bzw. mit einer Psychologin über alles quatschen würdest :) Er/Sie kann das bestimmt schnell einschätzen.

Ich wünsche dir alles Gute und noch einen schönen Abend ^^

Antwort
von Buddhishi, 14

Hallo Xlenali,

Ja, das solltest Du unbedingt.

Alles Gute

Antwort
von piercethejenny, 14

also nach depressionen hört sich das nicht an. Es ist mehr als nur trauer und verzweiflung. Aber zum psychiater solltest du dringend

Antwort
von veronicapaco, 9

GEH. ZUM. ARZT.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten