Frage von Westghost, 76

Habe ich eine Chance mit einem eher schlechten Abschluss?

hallo,

ich bin zurzeit in der 10ten klasse eines Gymnasiums. Ich werde den abschluss der 10ten mit hauptsächlich der Zensur 4 in den meisten Fächern machen... Ich würde das Schuljahr für einen besseren Abschluss gerne nochmal auf einer Realschule wiederholen, jedoch sind meine Eltern dagegen... Jetzt meine Frage: Ich bin sehr interessiert an Computern (bauen etc.) und habe in der neunten Klasse auch ein Praktikum in einem computergeschäft gemacht wo ich beweisen konnte das ich mich sehr gut auskenne...
ist es trotz sehr vielen vieren auf dem Zeugnis möglich eine Ausbildung in einem solchen Geschäft zu machen oder eher nicht?

LG

Antwort
von FameBro1998, 13

Ich würde mich an deiner Stelle in diversen Geschäften erstmal persönlich vorstellen und nachfragen ob du dich bewerben darfst (ohne deine Noten direkt zu verraten). Wenn du sympathisch rüber kommst und eventuell direkt irgendwas Schlaues sagst und dein Wissen zeigst, sehen die sich das Zeugnis vllt nur noch kurz an und nehmen dich einfach.

Antwort
von Welfenfee, 40

Du gehst auf ein Gymnasium und Dir ist die Bedeutung von einem Abschluss nicht bekannt? Einen Abschluss kannst Du nicht wiederholen, doch sitzenbleiben geht schon. Wenn Du doch so geglänzt hast während Deines Praktikums, dann frage dort doch mal nach. Wenn Du von Dir überzeugt bist und wirklich was kannst, dann mache Dich selbständig und rocke die Welt.

Antwort
von SoftEisCreme, 24

Also ich finde nicht mal ein Jahrespraktikumsplatz wegen den 4ren

Antwort
von Schoofmelker, 43

Noten sind nicht alles, jedoch 4rer in der heutigen Zeit sind eher ungern gesehen puh schwierig^^

Antwort
von reck1234, 40

Schlechte Karten
Mach das Jahr nochmal
Welche Eltern sind dagegen das das eigene Kind ein gutes Zeugnis hat? Kann ich nur den Kopf schütteln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community