Frage von cvlop, 49

Habe ich eine Chance in Deutschland Romanistik zu studieren?

Ich bin aus Lateinamerika, also spreche Spanisch, und ich würde gerne in Deutschland Romanistik studieren, besonders in die LMU. Habe ich eine Chance da zu "überleben"? Ich habe eine Durchschnitt von 1.5 und eine C1 Deutsches Sprachdiplom. Und noch eine weitere Frage: Lohnt es sich dort Romanistik (mit Schwerpunkt Spanisch) zu studieren? Und in welche Unis besonders? Danke :)

Antwort
von ArcadiaMcDowell, 3

Hallo,

ich bin Britin und studiere Germanistik in Deutschland, wobei es diesbezüglich keinerlei Probleme aufgrund meiner Herkunft gab. Du musst lediglich die Auflagen und Anforderungen der Universität erfüllen, so es denn welche gibt. An meiner Uni ist Romanistik bspw. zulassungsfrei und unabhängig von den tatsächlichen Sprachkenntnissen, während man für Anglistik einen vorherigen Sprachtest absolvieren muss, um zugelassen zu werden.

Üblicherweise, zumindest wird es an meiner Uni so gehandhabt, werden die Vorlesungen zudem in der jeweiligen Sprache abgehalten, sodass deine Spanischkurse auf Spanisch sein sollten.

Antwort
von Plautzenmann, 20

Wieso solltest du keine Chance haben? Wo ich studiert habe, gab es mehr Chinesen als Deutsche :D Von daher solltest du es auch schaffen, an einer deutschen Uni zu studieren. Dein Durchschnitt ist sehr gut und C1 ist ja schon eine höhere Stufe. Bewirb dich einfach und sieh, was passiert ;)

Über Romanistik und die späteren Berufschancen damit kann ich leider nichts sagen, tut mir leid.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community