Frage von LordBlockiii, 60

Habe ich ein recht auf einen zimmer schlüssel?

Ich wollte mal fragen ob ich mit 13 ein recht auf einen zimmerschlüssel habe
Dar meine eltern andauernd beim zocken reinkommen und mich grundlos anschreien

Antwort
von DerHans, 17

Es ist zwar unhöflich, ohne anzuklopfen, dein Zimmer zu betreten.

Andererseits haben deine Eltern sogar die Pflicht zu kontrollieren, dass du z.B. keine Drogen konsumierst.

Außerdem ist es die Wohnung deiner ELTERN. Sie üben das Hausrecht aus. Schließlich zahlen sie auch die Miete

Kommentar von LordBlockiii ,

Der Konsum von Drogen ist legal
Nur der Besitz ist illegal

Kommentar von DerHans ,

Deine ELTERN bestimmen, was in IHRER Wohnung legal ist.

Kommentar von peterobm ,

um Drogen zu konsumieren muss man es vorher Besitzen 

Antwort
von berlina76, 22

Nein ein Recht nicht. Es liegt im ermessen deiner Eltern ob und wann sie dir nen Schlüssel geben. Vieleicht redest du mal mit ihnen, das du erstens gern einen hättest und zweitens, dass sie klopfen sollen bevor sie dein Zimmer stürmen.

Nett, höflich, sachlich. Fordernd oder gar brüllend wird es nichts bringen.

Antwort
von Midgarden, 14

Sicher hast Du das Recht auf eine gewisse Privatsphäre - aber nicht das Recht, andere auszusperren, weil Du zocken willst.

 

Kommentar von LordBlockiii ,

Es geht mir eigentlich darum einfach mal ne pause von denen zu machen weil die einen 24/7 stressen

Kommentar von Midgarden ,

Dann geh aufs Klo - da respektieren sie Deine Privatsphäre ;-)

Und wenn Du in der Schule bist, auch - die Stunden gehen auch ab von Deinen 24/7 *g*

Antwort
von BertRollmops, 11

Du hast das Recht zu schweigen. Alles, was Du sagst, kann gegen Dich verwendet werden. Meinst Du nicht, das manche Sachen nicht ganz unberechtigt sind? Und dann einen Kompromiss finden? Mit Zeiten, die Du für Dich hast? Denn eines hat ein Teenager auf jeden Fall: ein Recht auf Privatsphäre. Dauerzoff ist uncool. 

Antwort
von CharaKardia, 32

Darauf hast du kein Recht. Helfe doch einfach vorher was im Haushalt, mach deine Hausaufgaben dann und zocke später - das sollte den Ärger minimieren.

Kommentar von LordBlockiii ,

Wie gesagt "Grundlos"

Kommentar von CharaKardia ,

Das ist sicher deine subjektive Einschätzung. Wenn mein Kind den ganzen Tag zocken würde, wäre ich auch dezent ungehalten. Rede doch einfach mal drüber. Du bist 13, das ist die Pubertät.

Kommentar von Freizeitsprutz ,

Eben von den Eltern immer alles haben wollen aber nie was zurückgeben .

Einglück gab es diesen ganzen Zockerkram in meiner Jugend noch nicht :)

Antwort
von ghandi10, 16

Also ein recht direkt im sinne von gesetzlich hast nicht, is klar ne?😏
Musst halt deine eltern fragen wenn die dir keinen geben wollen...dann hast halt Pech gehabt

Antwort
von ertugrul28gs, 23

Du bist noch ein kind also (bitte hier einfüllen)

Antwort
von smelt, 39

Nein hast du nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten