Frage von kyragus, 82

Habe ich ein Recht auf eine Unterhalts Rückzahlung?

Hi, mein Vater zahlt seit längerem keine Alimente. Wenn ich jetzt vor Gericht gehen würde, gäbe es da die Chance dass er mir das Geld der vergangen Jahre zurückzahlt?
LG und Danke im Voraus

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ginatilan, 34

Hallo

da du 16 Jahre alt bist könntest du gar nicht klagen

außerdem werden Unterhaltskosten nie rückwirkend bezahlt, da hätte deine Mutter zum Jugendamt gehen müssen

Antwort
von codedesign, 54

Red mal mit deiner Jugendamtbeauftragten. Jeder hat so jemanden.. Vor Gericht landet sowas selten. Aber das Jugendamt vertritt deine Interessen im rechtlichen Sinne. 

Mein Dad ist auch so einer.. Hat zwar nicht aufgehört Alimente zu zahlen, sondern nur gekürzt, weil er mit meiner Studienrichtung nicht einverstanden war. Hab fast 2000 Euro zurückbekommen. ;)

Kommentar von kyragus ,

Danke ;)

Antwort
von Gerneso, 36

Warum zahlt er denn nicht? Falls er "zu wenig" verdient, keine Chance. Andernfalls einklagen.

Kommentar von kyragus ,

Dann werde ich wohl klagen, danke :p

Antwort
von blumenkanne, 26

wenn deine mutter in der vergangenheit den unterhalt nicht rückwirkend gefordert hat, dann wirst du keinen erhalten. du kannst nur nur für die gegenwart unterhalt verlangen und nur wenn du minderjährig, kannst du auch nicht klagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community