Frage von mamiya, 38

Habe ich ein Grundrecht auf sterben?

Ich meine,sterben ohne jegliche Art von politischer Einmischung.Ich meine,sterben ohne Angst,denjenigen,der mir mir bei meinem unabänderlichen Wunsch zu helfen/unterstützen in eine juristische "Schräglage" zu bringen?Bitte keine religiösen Argumente !!!

Antwort
von Tragosso, 35

Nein, leider nicht in Deutschland. Natürlich kannst du dich umbringen, aber daran, dass man wenn es nicht klappt eingewiesen wird, sieht man, dass man kein Recht darauf hat, sich das Leben eigenhändig zu nehmen. Jemand der dir außerdem dabei hilft ist dann ein Straftäter. Ich finde das falsch. Jeder sollte über sein eigenes Leben bestimmen dürfen, auch wann und ob er es selbst beendet.

Kommentar von mamiya ,

Definiere "Hilfe" !!!!!!

Kommentar von Tragosso ,

Dir etwas beschaffen in Form von Medikamenten, Waffen etc.

Und natürlich dir etwas antun, wenn du dazu selbst nicht in der Lage bist.

Kommentar von mamiya ,

Sorry-nicht recht informiert.Trotzdem Danke!

Kommentar von Tragosso ,

Bitte was?

Kommentar von mamiya ,

Sorry-ich bin manchmal etwas überheblich.Mir sind letztendlch nur die Begriffe "Hilfe zur Selbsttötung" wichtig.Und wenn du nicht in der Lage bist,es selbst zu tun?Wer soll es dann tun?Ein Arzt,der eine mehrjärige Haftstrafe in Kauf nimmt?

Antwort
von Evaheute, 20

Du hast ein Recht auf freie Entfaltung der (deiner) Persönlichkeit. Wenn du sterben willst, mach es. Und verschone uns hier mit deinen diesbezüglichen Fragen.

Kommentar von mamiya ,

Dann trag deine Meinung mal dem Bundestag dar.Denn die beschäfttigen gerade mit der Frage:Ist Sterben mit Hilfe eine freie Entfaltung "der" Persönlichkeit?Nebenbei:Alle meine Fragen haben ein Recht auf eine Frage.

Antwort
von Kanada11, 38

Sagen wir mal so: Du hast mehrere Möglichkeiten, wo du dich für einen Weg entscheiden kannst. Übrigens, Sterbehilfe ist verboten. 

Kommentar von mamiya ,

"Sterbehilfe" ist ist nicht in allen Ländern dieser Welt verboten.Schweiz,manche Bundesstaaten der USA,....Man kann also nicht über ein generelles Verbot sprechen.

Kommentar von Kanada11 ,

Dann musst du in die Schweiz oder USA und dein,..... ich nenn's mal "Recht" auf Sterbehilfe fordern. 

Kommentar von mamiya ,

Ja-ich würde in die Schweiz oder in die entstsprechenden Bundesstaaten in den USA reisen.ausreisen oder emigrieren.Recht scheint wohl landesbedingt zu sein

Kommentar von Kanada11 ,

Nicht das mich das was angeht, aber warum willst du eigentlich dein Leben beenden, wenn ich fragen darf ? 

Kommentar von mamiya ,

Du darfst  fragen.Vorab-ich habe nicht vor mein Leben vorzeitig zu beenden.Nur die Modalitäten interessiern mich-"Vorab"-Bundestag.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten