Habe ich ein Gehirnerschütterung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei einer Gehirnerschütterung ist einem auch meistens schlecht und man muss brechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwindel und Kopfschmerzen sind beides Anzeichen für eine Gehirnerschütterung, außerdem wäre Übelkeit auch noch ein gängiges Symptom. Bitte geh sofort zum Arzt! Keine Angst, eine GE ist leicht zu behandeln. Du musst nur aufpassen, denn wenn du nochmal eine bekommst erhöht sich das Risiko auf Blutungen oder anderes im Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LenasBlog
13.02.2016, 10:56

Muss ich zum Arzt oder geht das auch von allein weg

0
Kommentar von aaaaacc
13.02.2016, 10:57

Geh bitte zum Arzt, denn es wäre möglich, dass du innere Blutungen oder sonstige Schäden davon getragen hast, die du nicht spürst.

0
Kommentar von LenasBlog
13.02.2016, 11:10

Ich habe meine Mutter gefragt und sie hat meinen Puls gemessen und geguckt ob meine Pupillen groß und klein werden wenn man reinleuchtet.... Sie hat gesagt das es keine Gehirnerschütterung ist ... Was könnte es dann sein?

0
Kommentar von aaaaacc
13.02.2016, 11:45

Keine Ahnung, aber ich bleib dabei, dass du zum Arzt gehen solltest. Gerade wenn du dir nicht sicher bist was es sein könnte, musst du erst recht zum Arzt gehen.

1

Du solltest Dich zu Deiner eigenen Sicherheit in die Notfallambulanz vom Krankenhaus bringen lassen. Dort sind Ärzte, die Dich untersuchen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung