Habe ich ein Essstörung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kurz und knapp: ja du hast eine Essstörung. Und die solltest du behandeln lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst dringend Hilfe und jemanden, mit dem du über dein Problem reden kannst. Vertrauenslehrer? Deine Eltern? Eine Tante? Oder doch dein Arzt?

Sprich mir jemanden über dein Problem! Du solltest dringend Hilfe bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xmxsxcxg
17.11.2015, 20:26

Ich kann da mit niemandem drüber reden, noch nicht einmal mit meienr besten Freundin...

0
Kommentar von xmxsxcxg
19.11.2015, 10:59

Hm ne, das kann ich glaube ich nicht. Und was soll ich da denn reden? Der kann mir doch eh nicht helfen oder?

0

Hallo!  In der Magersucht oder auf dem Weg. Magersucht läuft immer über den Kopf. Es gibt Magersüchtige die noch Normalgewicht haben und sogar welche mit Übergewicht und Untergewichtige - aus genetischen oder medizinischen Gründen - die nicht magersüchtig sind. Typisch für Magersucht ist eine Körperschemastörung.  Die eigene Körperform oder zumindest Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und geradezu massiv überschätzt.

Lass dir helfen, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich würde sagen, du bist in einer phase, in der du bereits hilfe brauchst.

am besten ist es zunächst, mit jemand zu reden, zu dem du vertrauen hast. manchmal sind es geschwister, die mutter, der vater - oder auch onkel, tante, grosseltern. vertrauenslehrer ist auch eine gute option.

wichtig ist, dass es jemand ist, der es auch ernst nimmt, wenn du das erzählst.

vielleicht solltest du einfach deinen fragetext von hier abschreiben. in dem hast du es nämlich wirklich gut beschrieben.

mit der person, der du dich anvertraust, solltest du die weiteren schritte überlegen. ganz sicher müsstest du dir vom hausarzt eine überweisung für eine therapie holen. wenn du noch relativ am anfang einer solchen erkrankung bist, ist das mit ein bisschen unterstützung aus der familie etc. noch gut in den griff zu kriegen.

zumal du noch keine körperlichen schäden wie beispielsweise eine von der magensäure zerstörten speiseröhre zu haben scheinst.

eine ursache kann aber auch das wachstum sein - und dass was mit dem "pförtner" in deinem magen nicht stimmt. eine körperliche ursache kann dann psychische dinge wie eben eine essstörung nach sich ziehen.

es ist gut, dass du hier mal nachgefragt hast.

hausarzt - körperliche untersuchung - und in jedemfall brauchst du auch psychisch unterstützung.

viel erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xmxsxcxg
17.11.2015, 20:31

Also körperlich, manchmal hatte ich schon ein sehr gereizte Speiseröhre und ich habe oft Bauchschmerzen. Hängt das damit zusammen? Und ich verstehe das nicht , aber wieso will ich Magersüchtig sein? Bulimiekrank?

0

Ich würde auch sagen das du eine Essstörung hast, eine Behandlung ist sicher zu empfehlen.

Das Gewicht passt doch, wiso bist du so unzufrieden?

Wenn du besser aussehen möchtest, sollst du normal essen  und dir auch hin und wieder Schokolade gönnen. geh doch einfach trainieren, dann bekommst du Muskeln und einen schöngeformten Körper,

Außerdem gibts den perfekten Körper doch gar nicht, alle Fotos die man im Fernsehn sieht oder im Internet sind bearbeitet und nicht wenig!

Also mach dich nicht verrückt du bist gut so wie du bist :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xmxsxcxg
18.11.2015, 17:20

Ich weiß nicht, ich will einfach dünn bleiben. Ich möchte 48 kg wiegen obwohl das zu wenig ist. Weißt du welche Essstörung das ist? Und ich verdtehe mich ja selber nicht

0

Ja du hast eine Essstörung und brauchst Hilfe!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xmxsxcxg
17.11.2015, 20:23

Aber das bekomme ich doch bestimmt selber irgendwie noch weg oder? Und was für eine? :(

0
Kommentar von GravityZero
17.11.2015, 20:27

Ja das geht wenn du den Willen dazu hast. Ansonsten brauchst du eine Therapie.

0
Kommentar von xmxsxcxg
19.11.2015, 11:00

Danke, aber das ist total komisch. Ich will Magersucht haben obwohl das totals chlimm ist. Kennt sich da jmd mit aus? Ich verstehe mich nicht mehr :(

0
Kommentar von xmxsxcxg
29.01.2016, 22:00

habe es jetzt so weit es geht alleine in Griff bekommen

0

Wende dich schleunigst an denn Hausarzt deines Vertrauens.
Also ja, du hast wohl eine Essstörung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung