Frage von Dawida20, 60

Habe ich eigentlich richtig gehandelt?

Hallo zusammen. Und zwar bin ich um 17:00 Uhr mit der Bahn in meinem Ort angekommen. Ich bin ja nämlich in einer beruflichen maßnahme. Und da draußen an der Straße war eine Obdachlose die mich angesprochen hatte da sie mich wieder erkannt hatte. Habe ihr nämlich mal Brote gekauft.

Und jetzt habe ich ihr noch 2 Euro 50 ungefähr geschenkt und für sie Kaffee geholt aus einem Mehr generationen Haus. Außerdem habe ich ihr noch bei den Tragen der Koffers geholfen und ihr verständnisvoll zu gehört bei ihren problemen.

Jetzt die Frage an euch. War das eigentlich richtig von mir? Und findet ihr Mädchen das süß das ich so lieb zur einer armen Frau war?

Antwort
von Matzko, 10

Selbstverständlich hast du dich total richtig verhalten und nicht nur richtig, sondern auch vorbildlich. Das sollte nicht nur für religiöse Menschen eine Selbstverständlichkeit sein, sondern für jeden Menschen.

Aus anderen Fragen weiß ich, dass du religiös bist und da gebietet es dir schon dein Glaube anderen Menschen zu helfen, wenn sie Hilfe benötigen. Das muss nicht immer materielle Hilfe sein, auch ein nettes Gespräch und zuhören können, ist für viele Menschen, gerade, wenn sie am Rand unserer Gesellschaft stehen. eine Hilfe und auch eine Würdigung ihrer Persönlichkeit.

Wieso sollen das nur Mädchen gut finden, wenn du "süß" zu dieser Frau warst? Süß ist sowieso kein Ausdruck dafür. Du hast dich so verhalten, wie es eigentlich jeder Mensch tun sollte. Dafür solltest du keine Anerkennung erwarten, weil es zur Normalität gehören sollte. Aber ein Dankeschön kannst du erwarten und das bekommst du jetzt von mir: Danke und weiter so!

Kommentar von Dawida20 ,

Danke für deine liebe Antwort. Das ist ja schön so etwas zu lesen :))

Und auf jeden Fall werde ich so weiter machen. Jeder hat das Recht darauf die Hilfe zu bekommen die er benötigt. Und da bin ich wirklich jederzeit und gerne für andere da! :D

Antwort
von Elizabeth2, 30

Entweder tust du es, weil du es tun willst oder du tust es, um irgendwelchen Mädchen hier im Forum zu gefallen. Letzteres ist nicht gut, und so wie du das hier schreibst, willst du von allen sehr gelobt werden. Helfen sollte man im Stillen.

Antwort
von ahsenah, 15

Das ist lieb von dir, denn du verachtest deine Mitmenschen nicht..aber die Hilfe macht man nicht um Mädchen damit zu gefallen... :-D 

Kommentar von Dawida20 ,

Das war ja auch nur n Witz haha. :DD

Kommentar von ahsenah ,

Total witzig..ich lach mich tot...

Antwort
von rlstevenson, 17

Diese Frage, kombiniert mit Deinen vorherigen Fragen zur Masturbation, gibt dem Bibelwort "Laß deine linke Hand nicht wissen, was die rechte tut" eine ganz neue Bedeutung.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten