Frage von Anonymus164, 45

Habe ich diesen Vertrag jetzt abgeschlossen?

Hallo ihr Lieben, und zwar habe ich gestern bei Base einen Handyvertrag abgeschlossen mit Smartphone.

Das Angebot war: 499Euro einmalig für Smartphone und 24,99 montl. (davon 13,5 Euro für Handy, der Rest die Flat)

Nach dem ich meine Adresse, Kontodaten etc angegeben habe und auf Bestellen drückte, kam eine Mail.

In dieser stand: "Ihre BASE Bestellung können wir Ihnen leider nicht zu den gewünschten Konditionen anbieten. Es gibt aber eine Alternative - die insgesamt genauso günstig ist. Unser altes und neues Angebot für Sie im Vergleich:"

Dann kam ein neues Angebot. Anschließend stand noch das da:

"Wenn Sie unser neues Angebot annehmen möchten, überweisen Sie bitte den Einmalpreis von 180,98€ innerhalb von 10 Tagen an diese Bankverbindung:"

Jetzt möchte ich das neue Angebot aber nicht annehmen. Bin mir aber nicht sicher, ob ich den Vertrag jetzt trotzdem abgeschlossen habe, oder ob er verfällt wenn ich die Einmalzahlung nicht mache. Es steht ja da, dass ich zahlen soll, wenn ich das Angebot ANNEHMEN MÖCHTE.

Bitte um hilfe, ob ich jetzt in einem Vertrag stecke oder nicht..

Antwort
von peterobm, 33

In dieser stand: "Ihre BASE Bestellung können wir Ihnen leider nicht zu den gewünschten Konditionen anbieten.
hier kein Vertrag machbar

"Wenn Sie unser neues Angebot annehmen möchten, überweisen Sie bitte den Einmalpreis von 180,98€ innerhalb von 10 Tagen an diese Bankverbindung:"

dann lass das mit der Überweisung steht doch dabei.

Kommentar von Anonymus164 ,

ja, aber hatte etwas bammel, dass die mir eine Zahlmarnung zukommen lassen..

Kommentar von peterobm ,

warum sollten Sie - keine Zahlung - Kein Vertrag einfach oder?

Antwort
von MissMaple42, 10

Nein, steht doch da! Nur wenn du überweist ist es ein gültiger Vertrag.

Wenn du den Vertrag nicht möchtest, dann Zahl einfach nicht. Kannst dich natürlich noch erkunden, ob es andere Angebote gibt, weil dir das Ersatzangebot nicht zusagt.

Antwort
von Halli79, 14

Lies den Text nochmal und denk drüber nach. Kleiner Tpp: Achte auf das "Wenn"

Antwort
von AntwortMarkus, 23

Was  ist an dem Satz "Wenn Sie unser neues Angebot annehmen möchten, überweisen Sie bitte den Einmalpreis von 180,98€ innerhalb von 10 Tagen an diese Bankverbindung:"

nicht zu verstehen?

Kommentar von Anonymus164 ,

ich hatte schon oft solche ähnlichen Fälle, bei denen es hieß, ich soll bezahlen.

Kommentar von AntwortMarkus ,

Du must Verträge besser verstehen lernen. Das ist wichtig. so etwas haben wir damals vor 20 Jahren in der Schule gelernt.

Antwort
von teutonix1, 20

Normalerweise nicht. Du kannst aber zusätzlich eine mail zurück senden: Nein, ich möchte das Ersatzangebot nicht annehmen.

Kommentar von AntwortMarkus ,

Und was soll der Unsinn? 

Wer dir einfachsten Sätze in bestem Deutsch nicht versteht, sollte keine Verträge abschließen. 

Antwort
von Kuestenflieger, 9

vierhundert neunundneunzig anzahlung ?

da ist wohl ein rechen fehler , wenn alternativ nur 180,98€ gefordert wird .


Kommentar von Anonymus164 ,

ne ich wollte die Einmalzahlung hoch und dafür monatlich niedrig. im neuen Angebot war monatlich dann 27 euro für handy und noch der Tarif deshalb nur 108. beim alten wären es nur 13, 5 für das Handy gewesen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten