Frage von Jounuser, 41

Habe ich diese Aufgabe richtig gerechnet?

Hallo,

in Physik hatten wir folgende Aufgabe: Zwei Widerstände werden parallel geschaltet mit einmal 100 Ω und 200 Ω. Es wird eine Spannung von 10 V angelegt.

Jetzt habe ich den Gesamtwiderstand ausgerechnet: 66,7 Ω Damit habe ich dann die gesamte Stromstärke ausgerechnet: 0,2 A Dann habe ich die 0.2 A prozentual auf die beiden Widerstände verteilt, also die 100 Ω machen ein Drittel und die 200Ω machen zwei Drittel aus: Bei den 100 Ω fließen 0,13 A und bei den 200 Ω dann 0,07 A.

Habe ich das jetzt so richtig gemacht oder macht man das anders? Ich bin mit bei den Ergebnissen nämlich überhaupt nicht sicher.

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen!

Antwort
von Tek13, 26

Fast.

Du hast den Gesamtwiderstand richtig berechnet aber die Stromstärke nicht.

Die Formel für den Strom ist I=U/R. Rechne damit nochmals und schreibe mir deine Resultate dass ich sie Kontrollieren kann. :)

Kommentar von Jounuser ,

Habe ich ja eigentlich schon gemacht. 10 V geteilt durch 66,7 Ω ergeben 1,15 A. Ich verstehe gerade nur nicht, warum ich oben aufgerundet habe.

Dann würden sich auch die einzelnen Stromstärken zu 0,05 A und zu 0,1 A ändern. So sollte es dann auch richtig sein, denke ich.

Kommentar von Tek13 ,

Wenn du dich bei der Stormstärke vertippt hast und 0.15A meinst, dann stimmt es, ja :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community