Frage von sayaxy, 20

Habe ich die Krankheit tricholonomie?

Also ich ziehe meine haare raus, falls sie sich Rau und uneben anfühlen. Aber auch nur am Hinterkopf weil es so ein leichtes ziehen verspürt von meinem pferdeschwanz. Ich mache es zwar selten, aber wenn dann schon nicht wenig. Habe sehr dicke haare und man sieht am Hinterkopf am Wirbel schon ein paar Lücken. Das reißen der haare gibt mir ein beruhigendes Gefühl

Antwort
von DevourYou, 15

Das sicher nicht, aber vielleicht Trichotillomanie.

Wenn das wirklich schon sehr weit fortgeschritten ist, dann solltest du dich zum Arzt bewegen und einen Psychologen aufsuchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten