Frage von dine2000, 46

Habe ich die Grippe und kann ich sie mir einen Tag zu vor geholt haben?

Gestern Abend so gegen 17-18 Uhr habe ich in den Armen schmerzen bekommen also ich dann zu Hause war hatte 36,8 -37.0 Fieber aber nie höher also 37.0 dazu hatte ich dann noch Kopfschmerzen und Halsschmerzen. Die Schmerzen sind jetzt wieder weg auser  die Halsschmerzen und ich fühle mich ein bissel müde und schwach. Meine Temperatur ist immer noch bei 36.9 bis 37.0 es gab keinen Ort wo ich mich hätte anstecken können ich war Samstag morgen zu Hause und Freitag Abend auch. Als ich gestern ins Bett bin hatte ich 36.4 als Temperatur bitte helft !

Antwort
von Wonnepoppen, 27

Das was du besc hreibst ist mit Sicherheit keine Grippe u. nicht mal Fieber!

Gegen die Halsschmerzen gurgle mit Salbeitee, oder hol dir Lutschpastillen aus der Apotheke!

Antwort
von Centario, 15

Von der Ansteckung bis zum Ausbruch sind es mehre Tage. Sollte es bei dir zum Ausbruch kommen hast du dich schon Tage vorher angesteckt. Angesteckte Krankheiten sind immer etwas unangehnemes beobachte weiter deine Temperatur und die anderen Symthome, dann bleibt noch Zeit für den Arzt morgen oder die Notfallaufnahme für heute noch.

Antwort
von Targa1921, 26

Nee, so schnell geht das nicht. Google mal unter dem Begriff Inkubationszeit dann weißt du was ich meine. Vom Zeitpunkt der Ansteckung bis zum Ausbruch der Krankheit dauert nämlich.

Gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community