Frage von logitechg35, 44

Habe ich Depressionen oder was anderes?

Hey also mir geht's in letzter Zeit richtig schlecht und ich bekomme dann immer den drang mich zu ritzen.. wieso ? Hab ich Depressionen oder was anderes wieso hab ich immer den drang und die sucht dazu ?

Antwort
von skogen, 26

Es ist ja etwas populär geworden, sich zu ritzen, wenn es einen schlecht geht. Das sind aber noch keine Depressionen oder ist Borderline. Ich kann jetzt auch nur etwas neutral antworten, deshalb:

Du bist sicherlich noch etwas jung, deshalb lass es bevor es sehr ernst wird. Meist ist es so, dass man damit anfängt, weil man denkt es hilft (bevor man krank ist) und rutscht dann hinein.

Das ist deine Pubertät! Dein Weltbild und dein Denken verändern sich, deine Hormone schlagen um sich und auch du selbst wirst anders behandelt und entwickelst dich mehr und mehr zu einen Individuum. Das kann alles überfordernt sein, das ist auch stressig, wir waren alle da.

Aber das geht auch wieder weg! Weine wenn du weinen musst, rede mit Menschen, wirke dagegen (das ist auch das, was depressive Menschen machen) - man versucht es zu ändern. Bist du traurig? Weine, danach tu dir was Gutes! Geh an die frische Luft, schalte das Handy mal für ne Weile ab, such dir ein Hobby und und und.. (:

Wenn du Schlimmes erlebt hast, gemobbt wirst oder es einfach nicht mehr weggeht und schlimmer wird - dann suche einen Fachmann auf. Wir Laien, auch wenn wir selber diagnostiziert sind, können dir nichts attestieren.

Kommentar von logitechg35 ,

Es ist nicht Wegen mir es geht um meiner ex und alles .. 

Kommentar von skogen ,

Oh, was denn los? Kannst mir privat schreiben, wenn du willst.

Antwort
von Thaliasp, 34

Du hast sicher Spannungen und stehst irgendwie unter Druck. Wenn junge Menschen sich ritzen sollen so Spannungen und innerer Druck abgebaut werden. Wenn es ganz schlimm wird, solltest du eventuell überlegen ob es nicht besser wäre wenn du eine Therapie machen würdest. Alles Gute für dich.

Antwort
von zopiclon5, 26

Das kann und sollte nur ein Facharzt entscheiden was du hast oder nicht.

Zumindest hört es sich so an als wenn du Hilfe benötigst.

Suche dir einen guten Therapeuten oder gehe mal zu einem Psychiater. Ein Psychologe darf dir halt keine Medikamente verschreiben, ein Psychiater schon. Ist nichts schlimmes, da gehen viele hin und bekommen Hilfe.

Alles Gute

Antwort
von StoneColt, 24

Das ritzen ist weit verbreitet und gibt es schon seit 1000de von Jahren. Es ist für die Menschen eine Art Ventil. MAn nennt es auch rote tränen, einfach mal googlen

Antwort
von Mamue1968, 29

Gehe bitte mal zu einem Facharzt für Psychiatrie Depressionen und eine Bordeline - Störung sind schon möglich !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community