Frage von shnclrng, 52

Habe ich Depressionen oder warum bin ich so komisch?

Ich habe keine verluste, streiterein oder einen Freund das ich Liebeskummer haben könnte. Mir fällt auf das ich mehr Zeit allein verbringe und viele Freunde hab ich auch nicht. Ich weine wenn ich gestresst bin sofort und zieh mich zurück ,höre und schreibe traurige songs und male komische Bilder die nicht mal ich verstehe. Ist das normal ? Ich will eigentlich nicht zum Psychologen aber was würdet ihr dagegen machen?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Imuse42, 24

Hallo,

ich denke nicht, dass du Depressionen hast. Du sagst, dass du viel Zeit allein verbringst, aber stört dich das? In was für einer Lebenssituation bist du? Schule, Ausbildung oder sowas?

Komische Bilder malen und traurige Songs hören ist normal, die Phase hat jeder immer wieder. Wenn dich das stört, dass du weinst sobald du gestresst bist, kannst du dir überlegen, mit deinem Hausarzt zu reden, der kann das eher einschätzen ob das was ernstes ist oder ob das einfach deine Art ist. Aber eigentlich ist es etwas gutes, wenn du so auf Stress reagierst, weil du so Stress abbaust :)

LG

Kommentar von shnclrng ,

Ich gehe zur Schule ,aber ich muss mir eine Ausbildungsstelle suchen etc. ,also ins "erwachsenen" Leben. Danke für deine Antwort :)

Kommentar von Imuse42 ,

Ich drück dir die Daumen bei der Suche :) Ich kann das verstehen, dass sowas einem Druck macht :)

Antwort
von skogen, 23

Das ist normal, erst recht in der Pubertät, wegen den Hormonen.

Wenn man gestresst ist, dann muss man es auch rauslassen! Jeder verarbeitet Stress und dieses überforderte Gefühl anders. Das ist halt deine Art!

Wenn du weinen musst, weil du überfordert oder gestresst, traurig bist, dann weine! Nicht runterschlucken! Ansonsten gegenwirken, sprich: Freunde treffen, frische Luft und Sonnenschein tanken, Hobbys, und und und. (:

Antwort
von SakuraSha, 28

Mir ging es eine Zeit lang genau so und geht es auch noch jetzt. Ich denke, es ist normal. Manchmal hat man solche Phasen, es muss nicht bedeuten, dass du depressiv bist.

Du musst dich selbst fragen, ob du denn lieber mehr Freunde hättest, nicht so viel allein sein möchtest. Dann musst du was an deinem Umfeld ändern, aber das ist deine Sache!

Ich selbst denke, dass es eine Phase ist. Wie alt bist du denn?

Kommentar von shnclrng ,

Ah ok und ich werde im März 18 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community