Frage von abcdef24, 19

Habe ich das richtig gerechnet (Mathe, Statistik)?

Ich muss eine Umfrage ausrechnen, bei der die Frage war "wie viele Stunden pro Tag verbringst du im Internet?" Die Auwertungen waren: Gar nicht - 2 Personen 0-1h - 4 Personen 1-2h - 14 Personen 3-5h - 28 Personen 5-8h - 11 Personen 8-10h - 4 Personen über 10h - 5 Personen

Nun muss ich das arithemtische Mittel, die empirische Standartabweichung und die mittlere Lineare Abweichung ausrechen.

Ich habe zuerst die Klassenmitten ausgerechnet (0h, 0,5h, 1,5h, 4h, 6,5h, 9h, über10h) und kam auf diese Resultate:

arithmetischer Mittelwert= 4,3 empirische Standartabweichung= 3,54 Mittlere Lineare Abweichung= 3,472

Stimmt das? VIELEN VIELEN DANK

Antwort
von Jackie251, 19

Ein Arithmetisches Mittel ist doch gar nicht möglich, wenn keine konkreten Zeiten, sondern Bereiche vorliegen.

Beispiel zwei Personen wurden befragt, eine ist nie im Internet, eine 24 Stunden am Tag. Das Arithmetische Mittel wäre daher 12 Stunden.

In deinem Beispiel wäre aber 1 x gar nicht und 1 x "über 10h" genannt. Es ist unmöglich hieraus ein sinnvolles Ergebnis für das Aritmetische Mittel zu berechnen. Man könnte höchsten Gruppen zusammenfassen, ala "mehr als 75% der Befragten gaben über 3 Stunden an.."

Antwort
von UlrichNagel, 16

Statistische Erhebungen werden normaler Weise über eine Datenart gemacht! Hier müssen sie aber mit der Wichtung (Personenanzahl) multipliziert werden! Ist das Gleiche wie bei der Notenbewertung in der Schule.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community