Frage von David19, 44

Habe ich das Recht zu wissen wer ein Foto von meinem Eigentum aufnahm?

Da es einen privaten Grund besitzt, gebe ich euch einen Beispiel: Jemand nahm ein Bild von meinem Fahrrad auf. Mein Freund zeigte mir dieses Bild, entweder weiss er nicht wer das war oder er will es mir nicht sagen. Nun zu meiner Frage ob ich das Recht besitze, zu wissen wer dieses Foto machte..Und angeblich wäre es geklaut, obwohl ich das Fahrrad auf dem Bild bezahlt und vom Markt gekauft habe. Beleg alles da. Dies ist nur ein Beispiel welches der Wirklichkeit ähnelt! Falls ich das Recht besitze, bitte Angaben dazu schreiben d. h. Belege/Beweise

Mfg,

David 19

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von clemensw, 19

Zuerst einmal: Eigentum hat keine Persönlichkeitsrechte. Davon kann also jeder ein Bild machen, so lange er dazu nicht andere Rechte verletzt (z.B. dein Grundstück betritt). Du hast also idR keine Handhabe, die Verbreitung des Fotos zu verbieten.

Das Problem ist auch nicht das Foto per se, sondern der Kontext - nämlich, daß du gestohlen hättest.

Das aber ist möglicherweise eine üble Nachrede (StGB §186), die ggfs. sogar zur Verleumdung (StGB §187) qualifiziert werden kann.

(juristisch: Üble Nachrede ist "nicht erweislich wahr", Verleumdung ist "wider besseres Wissen erweislich unwahr")

Aber: Zum einen sind das Antragsdelikte (d.h. du musst Strafantrag bei der Polizei stellen), zum anderen wird bei solchen privaten Streitereien ein Verfahren oftmals wegen mangelndem öffentlichen Interesse eingestellt.

Nachdem das aber ja nur ein Beispiel ist, läßt sich ohne genauere Informationen nicht mehr dazu sagen...

Vielleicht rückst Du mal mit der ganzen Geschichte raus?

Kommentar von David19 ,

Habe mich  nach 4 Jahren wieder bei gutefrage.net eingeloggt. Kannst du mir verraten wie ich dir die Auszeichnung (hilfreichste Antwort) geben kann?

Antwort
von David19, 14

Da ich euch nicht antworten kann Katzenreiniger und clemensw, danke ich erstmal für eure Antworten. Ich möchte einfach dies nicht in die länge Ziehen und deshalb ändere ich meine Frage: Darf man einfach wissen, wenn jemand ein Foto macht bzw. darf man wissen wer der Fotografierer ist ? Oder z.B. wenn ich Beweise fotografiere und mit diesen jemanden Anzeige darf er wissen wer diese Fotos gemacht hat? Also ich hab paar Bilder bzw Beweise geschossen die hab ich den Freund gegeben und er hat damit jemanden Angezeigt. Darf er der die Anzeige bekommen hat wissen wer diese Beweise geschossen hat?

Kommentar von clemensw ,

Ja. Bei einem Rechtsstreit hat der Beschuldigte auch das Recht zu erfahren, wer ihn beschuldigt.

Kommentar von David19 ,

Das hab ich gebraucht, diese Information. Ich danke dir vielmals für deine Antworten und Bemühungen, ich wünsche dir einen schönen Tag! 

Antwort
von Katzenreiniger, 21

Nein, sofern das Foto legal aufgenommen wurde (im öffentlichen Raum).

Und selbst wenn, wie willst du es durchsetzen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten