Frage von Angii3006, 34

Habe ich das Recht eine Klausur nach zu schreiben?

Hallo. Wir schreiben am 21.06 eine Deutsch Klausur und am 23.06 sind Zeugniskonferenzen. Unsere Lehrerin hat gesagt, da dann nicht mehr genug Zeit wäre, werden die Klausuren von den Leuten die nicht anwesend sind mit 6 bewertet auch wenn man ein Ärztliches Attest hat. Darf sie das? oder hat man mit Attest das Recht darauf diese Klausur nach zu schreiben oder zu mindestens, dass sie nicht mit in die Note gewertet wird? Danke schonmal

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nordseefan, 24

Nein, das darf er nicht.

Und es ist gemein euch mit so einer Drohung unter Druck zu setzen. Damit ihr womöglich halbtot in die Schule kommt.  Nur damit er nicht die Arbeit einer 2. Klausur hat.

Klar es ist Notenschluss, der muss dann aber eben ausgesetzt werden. Das ist durchaus so üblich.

Und wer mit Fieber (Beispiel) ne Klausur schreibt, wird die wohl verhauen oder schlechter als normal abschneiden

Antwort
von pllgerman31, 19

sie darf doch nicht einfach eine 6 geben, obwohl du eine Entschuldigung hast? ist die bescheuert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community