Frage von MaxVVIII, 163

Habe ich da grade wirklich 2 Ufos gesichtet?

Hallo community, ich glaube ich habe gerade Ufos gesichtet!! Ich war am telefonieren und habe dabei aus dem Fenster geschaut. auf einmal sehe ich 2 orange-gelbe Lichter die mit hoher Geschwindigkeit genau über mein Haus geflogen sind. Sie waren wirklich extrem schnell. Sie sind in einer geraden Bahn geflogen und auf einmal haben sie sich überkreuzt und sind auf einmal verschwunden. Noch mysteriöser ist dass es absolut keine Geräusche gab, stille. Kann sich dass jemand erklären oder hat jemand von euch ähnliches gesichtet? Ich glaube an Ufos und kann mir dass einfach überhaupt nicht anders erklären.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nayaneleven, 84

mhmm... ich persönlich bin der Ansicht, dass man die Existenz extraterristrischen Lebens nicht ausschließen sollte, sie allerdings extrem unwahrscheinlich ist zu unseren Lebzeiten und bei der geringen räumlichen Ausdehnung unserer Spezies im Universum mit uns zu interagieren.
Ich denke wahrscheinlicher ist, dass du ein Phänomen gesehen hast, dass vielleicht durch Reflexion zustande kam, vielleicht auch ein Wetterballon oder irgend etwas anderes. 
Wenn diese Erklärungen auch nicht in Frage kommen (wobei man nie alle abdecken kann, es also doch immer wahrscheinlich bleibt, dass man etwas gesehen hat, was nicht da war), dann denke ich, dass diese Flugobjekte eher menschlichen Ursprungs sind. Ich habe 2007 an der Norwegischen Küste eine seltsame Entdeckung in Bezug auf Kondenzstreifen am Himmel über dem Meer gemacht (wirklich seltsam: ein Flugzeug, mit Kondenzstreifen und auf einmal hat es hell weiß aufgeleuchtet und war weg, weder Splitter noch iwas anderes blieb zurück, auch das Geräusch war auf einmal weg) und einige Jahre später von einem Freund erfahren, dass das Militär über diesem Gebiet diverse geheime Flugtests durchführt. Ich halte niemanden für verrückt, der an Ufos glaubt, nur ich selber muss aus rationalen Gründen sagen, dass andere Sachen wahrscheinlicher sind.

Kommentar von MaxVVIII ,

danke für die lange antwort.:) ich bin mir sicher dass es weder einbildung noch eine optische täuschung war. es waren definktiv 2 lichter. dass einzige was ich mir erklären könnte wäre dass es etwas drohnenähnliches war. allerdings hab ich bis jetzt keine drohne gesehen die in weniger als 1 sekunde hunderte meter zurücklegt

Kommentar von Nayaneleven ,

Nun, ich auch nicht. Und dennoch werden im Krimkrieg Drohnen mit Mikrowellensendern abgeschossen und russische Kampfjets haben im schwarzen Meer einen amerikanischen Zerstörer mit einem EMP lahmgelegt. Warum dann nicht ein Flugzeug/eine Drohne, die mit Mach 5 fliegt? Das Militär hatte lange Zeit nichts zu tun außer Kriege gegen finanziell und militärisch weit unterlegene Staaten zu führen. Ich denke wir können uns nicht ausmalen, was heute eigentlich möglich ist...

Antwort
von Startrails, 59

Nun, UFO bedeutet ja nun nicht immer gleich zwingend, dass es sich um außerirdische Wesen in Fluggeräten handelt.

Sicherlich mag deine Sichtung recht kurios sein, aber es sollte durchaus eine wahrscheinliche Begründung dafür geben. Spontan hätte ich gesagt, dass da rein zufällig (wenn auch ein sehr großer Zufall) ein Earth-Grazer die Bahn eines Flugzeugs mit Landelicht gekreuzt hat.

Ansonsten mal abwarten ob es in den kommenden Stunden/ Tagen zufällig Bilder von All-Sky-Cams gibt sofern jemand in deiner Region solche Geräte betreibt.

Ich halte mal die Augen in div. Astro-Foren offen ;-)

Kommentar von MaxVVIII ,

Zu erwähnen ist vielleicht noch dass die Lichter leichte schlieren hinter sich gezogen haben. Also wenn es wirklich eine art flugzeuglicht, satelit usw. war wäre dass für mich kurioser als dass dort Ufos verbeigeflogen sind. :D

Kommentar von PlueschTiger ,

Das muss nicht zwangsläufig mit den Objekten zusammenhängen. So etwas kann auch aufgrund der Augen nur so erscheinen.

Antwort
von Hoeboehinkel, 64

big brother ist watching you

Antwort
von Dotter1981, 76

Du hast zwei Flugzeuge gesehen, die unterschiedlich hoch geflogen sind. Durch die Dunkelheit sieht es aus, als hätten sie sich getroffen.

Kommentar von MaxVVIII ,

nein ich weiß was ich gesehen habe. die lichter waren genau über meinem haus. und so schnell fliegt kein von menschen erbautes flugobjekt

Kommentar von Startrails ,

Wie willst du im Dunkeln ohne jeglichen Anhaltspunkt Höhen ermitteln?

Kommentar von Dotter1981 ,

Es können auch Sternschnuppen gewesen sein.

Kommentar von MaxVVIII ,

falls es flugzeuge in hoher höhe gewesen wären wären sie nicht so extrem schnell gewesen.

Kommentar von MaxVVIII ,

und sternschnuppen verändern sich nicht seitlich von der flugbahn her.

Antwort
von soissesPDF, 14

Glauben heißt bekanntlich nicht Wissen.
Das Thema Ufo's ist durch die Physik bereits geklärt.

Bei den Entfernungen die zurückzulegen sind braucht es die dafür benötigte Menge an Energie, nicht allein nur für den Antrieb.
Die Größe des Ufo's dimensionierte sich an der Menge der benötigten Energie.
Ergo mit den landläufigen Vorstellungen von Ufo's wird das nichts.

Schließlich verbliebe der Hinweis auf das Fermi-Paradoxon.


Kommentar von MaxVVIII ,

wer weiß was für antriebsmöglichkeiten ausserhalb der erde schon erfunden wurden...

Kommentar von soissesPDF ,

Keine, die Physik ist im gesamten Universum die gleiche.
Wäre da was hätte man die Energiesignatur längst gemessen.
Da draußen ist niemand, keine knuffigen ET's und keine fiesen Aliens.

Antwort
von Nnanden, 93

Es gibt viele Menschen, die meinen Ufos gesehen zu haben. Oft stellte sich dann heraus, dass es nur eine Lichttäuschung war oder ein Plugzeug war...

Allerdings glaube ich auch an Ufos und daher sollte man sich solche Sichtungen nochmal durch den Kopf gehen lassen.

Antwort
von einfachichseinn, 26

Ja du hast ganz offensichtlich ein unbekanntes Flugobjekt, kurz UFO genannt, gesehen.

Das es sich dabei um Außerirdische handelt, ist allerdings sehr unwahrscheinlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community