Frage von fragvalleys, 102

habe ich Brustkrebs oder was ist das?

Hallo. ich bin 15Jahre alt. Unter meiner linken Brustwarze ist sowas wie eine kleine Kugel, die hart ist und weh tut wenn ich sie etwas fester ''Nehme''.. auf der anderen seite bei der rechten brustwarze ist jedoch nichts darunter. Ich kenne mich nicht so gut aus und wollte deshalb fragen... Danke im vorraus!

Antwort
von sozialtusi, 45

Da wärst Du in dem Alter einer der meeeeegaseltenen Fälle...

Es kann auch zB einfach nur Drüsengewebe sein - sogar sehr wahrscheinlich. Das ist ja nie auf beiden Seiten gleich verteilt. Wenn Du dann noch öfter mal zum TEst heftiger zugreifst, kann sich das auch entzünden oder eben gereizt reagieren.

Wenn Du dir unsicher bist, geh zum Gynäkologen. Das solltest Du zur Kontrolle sowieso ein mal im Jahr tun. Dabei wird standardmäßig auch die Brust abgetastet und DIr beigebracht, wie Du das selber machst (wichtig!).

Kommentar von fragvalleys ,

ok danke!

Antwort
von zunkreativ, 35

Du solltest den Frauenarzt aufsuchen, aber mache dir nicht allzu große Sorgen. Es könnte auch etwas harmloses sein, was dir der Frauenarzt ganz einfach entfernt. Was das wäre und wie es weggemacht wird, weiß ich jedoch nicht.
Aber wie gesagt, gehe möglichst schnell zum Arzt. Es könnte auch etwas gefährliches sein.

Kommentar von fragvalleys ,

bin ein Junge.

Kommentar von Syrinxxxx ,

Ok, mein Vater schreibt mal kurz ( Weil er Arzt ist )

Lieber fragvalleys,





keine Sorge! Was Du bei Dir beobachtest erleben viele Jungen und Mädchen in der Pubertät. Die Knubbel sind angeschwollene Drüsen, die sich durch den Einfluss der Pubertätshormone entwickeln. Noch während der Pubertät werden sie wieder weicher. Manchmal ist das Gewebe unter der Burstwarze in dieser Zeit auch druck- oder berührungsempfindlich. Doch auch das geht vorbei.

Der Verlauf der Brustentwicklung in der Pubertät kann bei jedem Menschen unterschiedlich sein. Einige Jugendliche haben unter beiden Brustwarzen das Gefühl, einen Knubbel zu spüren, andere nur unter einer. Bei einigen passiert es auch nacheinander auf beiden Seiten. Denn die Brust entwickelt sich nicht immer auf beiden Seiten gleich schnell.

In diesem Zusammenhang ist es vielleicht noch interessant für Dich zu wissen, dass bei einigen Jungen die Brust zeitweise etwas anschwellen kann. Aber auch das geht normalerweise von selber wieder zurück. Wer deswegen verunsichert ist, kann sich an seinen Kinder- und Jugendarzt wenden.

Mit Freundlichen grüßen Dr .Med.

Syrinxxxx:

Wenn du unsicher bist, geh lieber zum Arzt :).



Kommentar von fragvalleys ,

Vielen Dank, auch für die schnelle antwort!

Antwort
von hilfa, 38

Das kann mit der Entwicklung in der Pubertät zutun haben! Warte ein bisschen ab, wenn du dir zu unsicher bist und/oder wenn es nach ca. 3 Wochen nicht weg ist, gehe zum Arzt.

Antwort
von MegaMann1234, 21

Ich habe das selbe XD ohne Witz ich war auch schon beim Arzt aber die sagen das sind die Hormone

Antwort
von driouch187, 3

Ah das hatte ich auch mal habs abgerissen trotz schmerzen

Antwort
von Siskin, 15

Geh bitte zum Frauenarzt und schildere es dort. Wahrscheinlich ist es nichts Schlimmes, aber lass es abklären.

Ich hatte so etwas auch einmal, das war eine Zyste, die von allein wegging. Die Gyn hat Ultraschall und eine Mammografie gemacht, das war alles nicht schlimm. Hat sich dann nach ner Zeit von selbst aufgelöst.

Antwort
von RayD1337, 37

Geh unbedingt zum Arzt und lass dich abtasten. Es kann auch alles mögliche andere sein, aber du solltest es ernst nehmen.

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten