Habe ich Borderline Jetzt im Moment 13 Jahre alt?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das kann man so einfach nicht sagen das ist eine komplexe Krankheit. Das solltest du zu einem Fachmann/frau gehen um eine Diagnose zu stellen, oder ganz generell, da du ja große Probleme hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du von deinen Eltern das nicht vor-gelebt bekommst, kannst du auch nicht so einfach was fühlen oder mögen.

Eltern haben auch selbst Angst, sind überfordert oder mögen sich
selbst nicht. Und Angst besteht (irgendwas im Buddhismus) aus
Liebe und Hass und Hass ist nur, etwas nicht zu verstehen, das man nicht kennt, oder irgendsowas. Sicher lieben sie dich irgendwie. Können es nur nich
zeigen.

Deshalb wäre es schön, wenn du das von jemande anders
lernen könntest. Es geht dann nicht um die Handlung und darum
nachzuspielen wie man etwas mag, sondern, ein Gefühl für etwas schönes
zu erkennen und zu erlernen oder zu entwickeln.

Mit Freunden und Leuten irgendwas machen, die dich mögen. Das kann egal was sein. Ich hoffe, dass es dir irgendwann zeigt was du magst und dass du gemocht wirst oder du dich mögen kannst.

Etwas tun, was du magst, dann kannst du zurücksehen und dich für die Dinge mögen in denen du dich verwirklicht hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Borderline etc. ist nicht zu spaßen! Rede mal mit einem/einer Lehrer/in, Verwandten oder Menschen, denen du vertraust! Wenn es schlimmer wird nimm unbedingt psychologische Hilfe in Anspruch! Sonst kann das Alles noch viel größere Ausmaße nehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal bitte zum Schulsozialarbeiter oder zum Jugendpfarrer.

Borderlein oder so bekommst du nicht in 2 Tagen. Du hast halt ne Krise. 

Sprich mal mit Oma oder Tante, wenn die Eltern blöd sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TassenkuchenMSP
02.03.2016, 20:23

Meine Familie ansich ist total schrecklich!  Alle sind gleich ..

0

Eine Borderline-Störung kann erst nach Abschluss der Persönlichkeitsetwicklung festgestellt werden. Vorher kann sich ja noch alles ändern.

Eine korrekte vergleichbare Diagnose in dem Alter wäre eine Entwicklungsstörung.

In sehr klaren Fällen kann ein Arzt / Psychotherapeut die BPS auch schon mit 16 feststellen... passiert aber eher selten und ist auch gut so - das ist ein Stigma, das wirklich im leben behindern kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht mit jemandem reden den du vertraut. Vielleicht deiner besten Freundin ode Freund. Oder sonst zu einem Psychologen gehen der hört dir zu. Auf jeden Fall Miss das aufhören das ist nicht schlimm. Und Rede mit dein Eltern dafür sind sie da sie hören dir bestimmt zu. Vielleicht könnt ihr ja was ändern. Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach Sport am besten eine anstrengende und energie raubende sportart wie jiu jitsu oder Karate. Dann hast du körperliche betätigung und fühlst dich besser über deinen Körper. Und such dir einen Psychologen das hilft bestimmt wünsche dir viel glück und gute besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TassenkuchenMSP
02.03.2016, 20:26

Danke :) Das Problem ist das ich Asthma (sehr starkes) habe und da muss ich besonders aufpassen ... Weil ich bei Treppen steigen meistens schon sehr schlecht Luft bekomme .. Und ich nicht gerade die stärkste bin sehr dünn (1.50 30kg) und ja aber danke für den Tipp

0

Was möchtest Du wissen?