Frage von 2109tina1994, 78

Habe ich Asthma...oder eine andere Lungenerkrankung?

Hallo :) ich habe seit einigen Wochen das Problem, dass ich beim Sport (joggen, Tanzgarde und reiten) Atemnot habe. Mir fällt das ausatmen schwer, und bekomme Herzrasen und Hustenanfälle dabei rasselt die Lunge. Zusätzlich bin ich Allergikerin.

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hobbybastler123, 21

Lass das Joggen erst mal weg und geh zu deinem Hausarzt. Das Rasseln auf der Lunge spricht für eine verschleppte Grippe. Ich hatte damals eine verschleppte Grippe und eben dieses Rasseln auf der Lunge. Ich bekam dann ein Inhaliergerät, damit wurde es behoben.

Antwort
von Markusalem, 41

Also die Wahrscheinlichkeit, dass es mit der Allergie zusammenhängt ist relativ hoch. Dieses Jahr ist die Pollenbelastung ziemlich hoch und da kann es schon mal sein, dass sowas zum ersten Mal auftritt.

Trotzdem würde ich an deiner Stelle einfach mal mit einem Arzt darüber sprechen. Denn alles was wir dir hier sagen können sind nur Vermutungen. Dein Arzt kann herausfinden woran es wirklich liegt und vor allem kann er etwas dagegen machen.

Wenn du jetzt hier oder woanders anfängst nach Ursachen für dein Problem zu suchen, bekommst du nachher Panik weil du denkst du hast eine tödliche Krankheit ;) 

Du solltest aber auf keinen Fall ohne Handy joggen gehen und bis du ein Asthmaspray hast sogar gar nicht bzw. nicht alleine. 

Antwort
von Joline007, 18

Ja es kann schon Asthma sein. Ebenso schwillt die Bronchialschleimhaut bei Allergikern an,was auch zu Atemnot führen kann. Die Ausatmung ist auch bei COPD betroffen. Auf jeden Fall solltest dich mal abchecken lassen beim Pneumologen und Allergologen. Wenn du weißt,dass du Allergikerin bist ,dann müsstest du doch wissen auf was allergisch bzw was die Allergie auslöst.

Antwort
von Andracus, 37

Asthma ist nicht unwahrscheinlich, die Symptomatik kommt ganz gut hin. Außerdem ist das Zusammenspiel mit Allergien (besonders Pollen und dergleichen) auch nicht unüblich. Solltest dich in jedem Falle mal dahingehend untersuchen lassen.

Antwort
von Giwo0802, 25

Geh am besten zum lungenarzt. Es könnte auch an den ganzen Pollen liegen die rumspielen, die dir das atmen erschweren

Kommentar von 2109tina1994 ,

Brauche ich für den Lungenarzt eine Überweisung ?
Danke für deine Antwort

Kommentar von Giwo0802 ,

Nein, kannst dort ein Termin machen und hin. hab desselbe Problem und gehe seitdem alle 6 Monate zum Lungenarzt

Antwort
von user023948, 14

Auf jeden Fall schnell zum Arzt!

Antwort
von cruscher, 21

Wie wäre es wenn du dich von einem Arzt untersuchen lässt? Dann hast du ein verlässlicheres Ergebnis als von irgendwelchen Google/Bing/Yahoo Nutzern...

Antwort
von Evil86, 15

Geh bitte zu deinem Hausarzt und lass das checken.

Antwort
von iMPerFekTioN, 29

Dann geh am besten zum Arzt!

Der sagt dir was nicht stimmt und untersucht deine Atmung!

Ist das immer oder nur zu bestimmten Jahreszeiten? Kann auch mit Pollenallergie, Heuschnupfen o.ä. zusammenhängen!

Grüße und gute Besserung,

iMPerFekTioN

Antwort
von Blub45011, 25

Geh zum Arzt,das kann gefährlich sein

Antwort
von Nxrxto, 23

Oh. ich kenne mich da nicht so aus aber vlt wäre es besser wenn du mal zum Arzt gehst 😐

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten