Frage von 2008Unfall, 38

Habe ich Asthma oder liegt es an meiner Allergie?

Ich habe erfahren vom Arzt das ich gegen Pollen und Gräser allergisch bin. Das ging ja auch sonst immer ganz gut und ich nehme Tabletten und Tropfen dagegen. Doch ich habe auch erfahren das wenn die Allergie noch schlimmer wird zu Asthma werden kann. Meine Allergie wurde auch langsam immer schlimmer. Doch vor ein paar Tagen in Sport, wo ich sonst immer gut bin, sollten wir 800m laufen. Ich hab es nur bis 450m geschafft. Dann bin ich zusammen gebrochen und habe ganz stark nach Luft geringt. Ich konnte mich doch zum Glück nach einiger Zeit liegen wieder beruhigen. Heute ist mir das gleiche wieder passiert nur noch schlimmer. Zum Glück ist auch hier wieder nichts passiert, dank meinem Lehrer. Nun frage ich mich ob ich Asthma habe. Sind das Symptome für Asthma? Mir wurde auch etwas schwindelig. Bitte antworten. Danke im voraus.

Antwort
von victoirelaverre, 23

Am besten gleich wieder einen Arzt aufsuchen, der kann das sicher besser beurteilen. So wie du es beschreibst könnte es Asthma sein, geh trotzdem sicherheitshalber zum Arzt.

Antwort
von houseofballoons, 17

Wahrscheinlich hast du allergisches Asthma, würde dir empfehlen wieder zum Arzt zu gehen und dann einen Lungentest zu machen.

Antwort
von Hobbybastler123, 17

Hallo, gehe sicherheitshalber zum Arzt. Wenn man sich nicht wohl fühlt, soll man auch keinen Sport treiben. Das schwächt den Körper noch mehr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten