Habe ich Anspruch auf Unterhalt oder Kindergeld?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Anspruch auf Unterhalt hast du ab Beginn einer Ausbildung - falls dein Einkommen dann zu gering sein sollte, um davon zusammen mit dem Kindergeld deinen Lebensunterhalt zu decken (wofür dir dann insgesamt 735 Euro zustehen).

Diesen Unterhalt müsstest du selbst bei den Eltern geltend machen - beide wäre dir barunterhaltspflichtig. 

  • (Nachweis des Anspruches, Einforderung der Einkommensnachweise, anhand dieser Nachweise und deiner eigenen Berechnung deines Anspruchs, Aufsplittung auf die Eltern im Verhältnis ihrer Einkommen zueinander, ggf. Titulierung der Anteile und Aufforderung der Eltern zur Zahlung...)

Während der Ausbildung hast du Anspruch auf das Kindergeld. 

  • Da dieses eigentlich den Eltern als steuerlicher Entlastungsbetrag zusteht, müsstest du die "Abzweigung" an dich bei der Familienkasse beantragen.

Wenn du beim Jobcenter als Ausbildung suchend gemeldet bist, hast du schon jetzt Anspruch auf Kindergeld, allerdings würde es auf dein ALGII angerechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Während Deiner Krankheit hast Du keinen Anspruch gegen Deine Eltern.

Aber der Unterhalt und das Kindergeld würden eh komplett auf ALG2 angerechnet werden, Du würdest das also nichts gewinnen.

Wenn Du eine Ausbildung anfängst, dann steht Dir Unterhalt und Kindergeld zu. Du mußt aber zuerst BAB beantragen, das ist vorrangig Unterhalt zu beantragen.

Kindergeld wird bei der Familienkasse im Arbeitsamt beantragt, dort mußt du einen Abzweigungsantrag stellen.

Es würden Dir während der Ausbildung 735€ inklusive Kindergeld zustehen. Das Ausbildungsgehalt wird bis auf 90€ auf den Anspruch angerechnet.

Der Rest ist nach Gehaltshöhe der Eltern gequotelt zu zahlen. Aber wie gesagt, vorher ist BAB zu beantragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Beginn der Ausbildung kannst du unterhalt einfordern. Insofern beide Elternteile ausreichend Gehalt haben,
Sonst gibt es da garnichst. Ab 18 wird eigene Einkünfte komplett anrechnet und Kindergeld auch bis auf 90 Euro freibetrag. Jetzt Wenn du nicht arbeiten kannst eventuell hartz 4. Erkundige dich beim Amt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist Du ausbildungssuchend gemeldet, würde Dir Kindergeld zustehen. Unterhalt gibt es nur während einer Ausbildung.

Da Du krank bist, solltest Du Dich nach Sozialhilfe erkundigen.

ALG II kannst Du nur bekommen, wenn Du täglich mindestens 3 Stunden arbeiten könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na du hast Anspruch auf Kindergeld und Unterhaltspflichtig sind deine Eltern bis zur Beendigung deiner 1. Ausbildung oder Studium. Das gilt für alle. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?